Personen von A - Z

direkt zum Inhalt

Personen von A - Z

Dieser Index enthält die Namen der Personen, die im Professorenkatalog aufgeführt sind.

     

Queckenstedt, Hans

akadem. Titel:  Prof.
Lebensdaten:  *15.08.1876 in Leipzig-Reudnitz
08.11.1918 in Bertrix (Belgien)
Prof. in Rostock:  1912-1918
zuletzt:  Titularprofessor
zuletzt:  Medizinische Fakultät

Quell, Gottfried

akadem. Titel:  Prof. Lic. theol. D. h. c.
Prof. in Rostock:  1928-1958
zuletzt:  o. Professor für Alttestamentliche Wissenschaft und hebräische Philologie
zuletzt:  Theologische Fakultät

Quistorp, Bernhard Friedrich

Lebensdaten:  *11.04.1718 in Rostock
04.01.1788 in Greifswald
Prof. in Rostock:  1749-1760
zuletzt:  Professor der Theologie (1. Extraconcilarius, herzoglich)
zuletzt:  Theologische Fakultät

Quistorp, Johann Bernhard

Lebensdaten:  *1692 in Rostock
08.12.1761 in Rostock
Prof. in Rostock:  1743-1761
zuletzt:  Professor der Medizin (rätlich)
zuletzt:  Medizinische Fakultät

Quistorp, Johann Christian (von)

Lebensdaten:  *30.10.1737 in Rostock
15.03.1795 in Wismar
Prof. in Rostock:  1772-1780
zuletzt:  Professor der Rechte (3. Professur) an der Univ. Bützow
zuletzt:  Universität Bützow, Juristische Fakultät

Quistorp, Johann Jakob

Lebensdaten:  *19.03.1717 in Rostock
25.12.1766 in Rostock
Prof. in Rostock:  1755-1766
zuletzt:  Professor der Physik und Metaphysik (rätlich)
zuletzt:  Philosophische Fakultät

Quistorp, Johann Nicolaus

Lebensdaten:  *06.01.1651 in Rostock
09.08.1715 in Rostock
Prof. in Rostock:  1693-1715
zuletzt:  Professor der Theologie (Secundarius, rätlich)
zuletzt:  Theologische Fakultät

Quistorp, Johannes (der Ältere)

Lebensdaten:  *18.08.1584 in Rostock
02.05.1648 in Doberan
Prof. in Rostock:  1615-1648
zuletzt:  Professor der Theologie (Primarius, rätlich)
zuletzt:  Theologische Fakultät

Quistorp, Johannes (der Jüngere)

Lebensdaten:  *03.02.1624 in Rostock
24.12.1669 in Rostock
Prof. in Rostock:  1649-1669
zuletzt:  Professor der Theologie (Secundarius, rätlich)
zuletzt:  Theologische Fakultät

Quittenbaum, Karl Friedrich

Lebensdaten:  *10.11.1793 in Ocker (bei Goslar)
14.08.1852 in Rostock
Prof. in Rostock:  1821-1852
zuletzt:  o. Professor der Medizin/Anatomie
zuletzt:  Medizinische Fakultät


Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.

Erstellt von der Forschungsstelle Universitätsgeschichte im Universitätsarchiv unter der Leitung von Angela Hartwig.

(Liste der Bearbeiter)

Rostock, online seit 2006.

Kontakt


E-Mail:
unigeschichte@uni-rostock.de

Telefon:
+49 381 498 8797