Lauremberg, Jacob Sebastian

direkt zum Inhalt

Lauremberg, Jacob Sebastian

 
1650-1659 Professor der Geschichte (herzoglich)
1659-1668 Professor der Rechte/Pandekten (herzoglich)

Fakultät:
1650-1659 Philosophische Fakultät
1659-1668 Juristische Fakultät
Fachgebiet:
86 Recht
15 Geschichte

Lebensdaten:
geboren am 24.11.1619 in Hamburg
gestorben am 29.12.1668 in Rostock
Familie:
Vater Peter Lauremberg (1585-1639),  Professor der Poesie, Mathematik und Medizin, Univ. Rostock (Link öffnen Link)
Mutter Margaretha Lauremberg, geb. Carmon (1599-1671) (Link öffnen Link)
Ehefrau Elisabeth Sprengmann
andere Onkel, Johannes Lauremberg (1590-1658),  Professor der Poesie, Univ. Rostock (Link öffnen Link)
andere Schwager, Christian Hildebrand (1638-1712),  Professor der Logik, Univ. Rostock (Link öffnen Link)

Kurzbiographie:
Schulbesuch in Rostock
1635-1637 Studium, Univ. Rostock
1637-1639 Studium, Univ. Greifswald
Studium, Univ. Helmstedt
1642-1643 Hofmeister von Christian IV., Kopenhagen
1646-1650 Studienreisen nach Leiden
1650-1659 Professor der Geschichte (herzoglich), Univ. Rostock
1659-1668 Professor der Rechte/Pandekten (herzoglich), Univ. Rostock
1668 im Amt verstorben
akademische Abschlüsse:
Promotion 1650 Dr. iur., Univ. Rostock

akademische Selbstverwaltung:
1667 Dekan
Funktionen:
Mitglied im herzoglichen Konsistorium

Werke (Auswahl):
Orbis Bacchans Seu Oratio In Qua Seculi Nostri Mores Repraesentantur. Rostock 1652.
Panegyricus In Funere Illustrissimi Et Celsissimi Principis Ac Doimini Adolphi Friderici, Ducis Mecklenburgici. Rostock 1659.

weitere Literatur:
Etwas von gelehrten Rostockschen Sachen, 1737, S. 246, S. 287, S. 405; 1738, S. 103, S. 141.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
23.09.2009, klabahn  /  30.10.2018, jkowitz
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Jacob Sebastian Lauremberg" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001422
(abgerufen am 13.11.2018)