Börner, Dagmar

direkt zum Inhalt

Börner, Dagmar

 
weitere Vornamen:
Ingeborg
Lebensdaten:
geboren am 03.06.1950 in Hamburg
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Dipl.-Ingenieur
Mutter Hausfrau

Kurzbiographie:
1970 Abitur, Hamburg
1970-1974 Studium der Rechtswissenschaft, Univ. Hamburg
1975-1977 Referendariat in Nordrhein-Westfalen
1977 2. Juristisches Staatsexamen, Düsseldorf
1977-1979 Tätigkeit im Arbeitsamt Düsseldorf
1979-1980 Einführung in den höheren Postdienst, Aachen und Köln
1981-1986 Tätigkeit in der Oberpostdirektion Stuttgart
1987-1990 Tätigkeit in der Landespostdirektion Berlin
1991-1992 Verwaltungsdirektorin, FH der Telekom Leipzig
1993-2009 Leitende Regierungsdirektorin, ständige Vertreterin des Kanzlers und Dezernentin für akademische Angelegenheiten. Univ. Rostock
2009-2011 Kanzlerin, Univ. Rostock
2011 Beginn der Altersteilzeit
akademische Abschlüsse:
Studium 1974 1. Juristisches Staatsexamen, Univ. Hamburg

akademische Selbstverwaltung:
2001-2011 Mitglied der Ombudskommission

Quellen:
eigene Angaben (Stand: September 2013)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
05.04.2011, mglasow  /  13.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Dagmar Börner" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00000009
(abgerufen am 19.11.2017)