Neukirchen, Mathias

direkt zum Inhalt

Neukirchen, Mathias

Dr. iur.
E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)nehcrikuen.saihtam

weitere Vornamen:
Heiner
Lebensdaten:
geboren am 11.12.1968 in New York
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Diplomat

Kurzbiographie:
1986 Abitur, Deutsche Schule, Rio de Janeiro (Brasilien)
1987-1988 Bundeswehr, Luftwaffe, Einsatz in Beja (Portugal)
1989-1996 Studium der Rechtswissenschaften und der Romanistik, Univ. Bielefeld und Köln, 1992 Univ. Bordeaux (Frankreich), ab 1993 Univ. Hamburg
1997-2000 Rechtsreferendariat, Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg
2000 Zweites Juristisches Staatsexamen
2000-2004 Tätigkeiten (u.a. in der Bürgerschaftskanzlei) in der Freien und Hansestadt Hamburg
2004-2005 Referent im Referat E C 3 der Europaabteilung im Bundesministerium der Finanzen, Berlin
2005-2006 Referent im Referat P 31 des Personalamts, Hansestadt Hamburg
2006-2011 Abteilungsleiter und stellv. Kanzler, 2010 Kommissarischer Geschäftsführer der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Univ. Hamburg
seit 2011 Kanzler, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1996 Erstes Juristisches Staatsexamen, Univ. Hamburg
Promotion 2003 Dr. iur., Univ. Hamburg
Titel der Arbeit: Die Vertretung Chinas und der Status Taiwans im Völkerrecht.

Funktionen:
1997-2002 Mitglied in einem Wahlvorstand in Hamburg Mitte
seit 2007 Mitglied im Hauptausschuss, Europa-Union Landesverband Hamburg e.V.
seit 2010 Mitglied im Vorstand des Studentenwerks Rostock
seit 2010 Mitglied im Aufsichtsrat des Univ.-Klinikums Rostock

Werke (Auswahl):
Die Vertretung Chinas und der Status Taiwans im Völkerrecht. Unter besonderer Berücksichtigung der historischen Entwicklung und Haltung der Vereinten Nationen. Nomos Verlag, Baden-Baden 2004.
Transparenz-Richtlinie und Transparenzrichtlinien-Gesetz: Ein Leitfaden für die Praxis. EUROPARECHT 2005 Heft 1, S. 112-123.
Taiwan: eigenständig, aber nicht souverän. Zur Frage der Aufnahme der Republik China in die Vereinten Nationen Vereinten Nationen Vol. 53 (2005) Heft 2, S. 50-55.
Die Verfassung der Republik China (Taiwan). Verfassung und Recht in Übersee Vol. 38 (2005) 4. Quartal, S. 418-452.
Zusammen mit Boysen, Sigrid: Europäisches Beihilfenrecht und mitgliedsstaatliche Daseinsvorsorge. Nomos Verlag, Baden-Baden 2007.
Zusammen mit Schomburg, Bettina; Reußow, Ute (Hg.): Praxiskommentar zum Hamburgischen Hochschulgesetz. Nomos Verlag, Baden-Baden 2011.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Mai 2011)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
19.04.2011, mglasow  /  19.05.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Mathias Neukirchen" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00000010
(abgerufen am 18.11.2017)