Ziegler, Kurt

direkt zum Inhalt

Ziegler, Kurt

Prof. Dr. med. habil.
1968-1976 Hochschuldozent für Innere Medizin
1976-1992 o. Professor für Innere Medizin / Tropenmedizin
1992-1998 Professor (C4) für Innere Medizin / Tropenmedizin

Fakultät:
1968-1969 Medizinische Fakultät
1969-1990 Bereich Medizin
1990-1998 Medizinische Fakultät
Institut:
Klinik für Innere Medizin, Abteilung Tropenmedizin und Infektionskrankheiten
Lehr- und Forschungsgebiete:
Tropenmedizin und Infektionskrankheiten
Fachgebiet:
44 Medizin

weitere Vornamen:
Gerhard
Lebensdaten:
geboren am 03.01.1932 in Odrau (Mähren-Schlesien)
Familie:
Vater Karl Ziegler,  Webmeister
Mutter Paula Ziegler, geb. Hanle

Kurzbiographie:
1951 Abitur, Ludwigslust
1951-1957 Studium der Humanmedizin, Univ. Rostock
1957-1958 Pflichtassistent an den Rostocker Univ.-Kliniken
1958-1959 Betriebsarzt an der Rostocker Neptun-Werft
1959 Diplom über Tropenmedizin und Medizinische Parasitologie (Tropeninstitut Hamburg)
1959-1976 Assistenzarzt, ab 1966 Oberarzt, ab 1968 Dozent an der Medizinischen Univ.-Klinik Rostock
1964 Facharzt für Innere Medizin
1972-1998 Leiter der Abteilung Tropenmedizin und Infektionskrankheiten der Klinik für Innere Medizin, Univ. Rostock
1976-1998 Ordentliche Professur für Innere Medizin / Tropenmedizin, Univ. Rostock, ab 1992 Univ.-Professor (C4) Innere Medizin / Tropenmedizin
1995-2006 Lehrauftrag "Medizin in tropischen Ländern", Univ. Lübeck
1998 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Promotion 1957 Dr. med., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Über die Prognose von Kaiserschnittkindern.
Habilitation 1967 Dr. med. habil., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Untersuchungen über das Blutammoniak und über die Ammoniaktoleranz : Unter bes. Berücks. portokavaler Kollateralen.

akademische Selbstverwaltung:
1969-1973 stellv. Klinikdirektor für Erziehung und Ausbildung
1974-1991 1. Stellvertreter des Klinikdirektors (Klinik und Poliklinik für Innere Medizin der Univ.)
1990-1994 Prodekan für Medizinische Betreuung; Ärztlicher Direktor des Univ.-Klinikums
Funktionen:
1974-1990 Vorstandsmitglied der Sektion Tropenmedizin, Infektionskrankheiten und Med. Parasitologie, Deutsche Gesellschaft für die Gesamte Hygiene
1982-1990 Hauptkonsultant, Ministerium für Gesundheitswesen der DDR für "Seltene Infektionskrankheiten"
Ehrungen:
Medaille für ausgezeichnete Leistungen
1976 Eintragung in das Ehrenbuch der Stadt Rostock
Medaille für treue Dienste im Gesundheits- und Sozialwesen (Gold)
1986 Obermedizinalrat

Werke (Auswahl):
Ziegler, K.: Klinische Untersuchungen zur Ammoniaktoleranz, Arch. Klin. Med., 215 (1968) 340-358.
Ziegler, K.: The Hyper-Ammonemia and its Treatment, Ceylon Medical J., 14 (1969) 15-20.
Granz, W. und K. Ziegler: Tropenkrankheiten, J.A.Barth Verlag, Leipzig 1976.
Ocklitz, H.W., H. Mochmann, W. Köhler, K. Ziegler: Infektionskrankheiten. Band V des Handbuchs der Inneren Medizin, VEB G. Fischer Verlag, Jena 1983.
Ziegler, K., F.-W. Möller, S. Detvongsa: Peculiarities of Mekong Schistosomiasis with particular attention to the People's Democratic Republic ot Laos, Bull. Inst. Mar. Trop. Med. Gdynia, 39 (1988) 187-195.
Ziegler, K.: Im Zeichen des Steinbocks (Lebenserinnerungen) printmix 24, Bad Doberan 2005, 2. Aufl. 2007. ISBN-10:3-00-019771-0; ISBN-13:978–300-019771-0

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Mai 2010)
weitere Literatur:
Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender
Zeitzeugenbericht von Prof. Dr. Kurt Ziegler am 15. Dezember 2006. In: Krüger, Kersten (Hg.): Die Universität Rostock zwischen Sozialismus und Hochschulerneuerung. Zeitzeugen berichten. Teil 1, Rostock 2007, S. 353-370. (RosDok-Dokument öffnen interner Link)
Ziegler, K.: Zum 50jährigen Bestehen der Tropenmedizin an der Universität Rostock. Rostocker Studien zur Universitätsgeschichte, Bd. 5, Univ. Rostock 2008. (RosDok-Dokument öffnen interner Link)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
25.10.2006, editorCP  /  25.08.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Kurt Ziegler" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00000735
(abgerufen am 21.10.2017)