Mayer, Günter

direkt zum Inhalt

Mayer, Günter

Prof. Dr. rer. nat. habil.
1993-2016 Professor für Numerische Mathematik / Approximationstheorie

Fakultät:
1993-2016 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Mathematik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Numerische Mathematik / Approximationstheorie
Fachgebiet:
31 Mathematik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)reyam.retneug
Homepage:

weitere Vornamen:
Alfred
Lebensdaten:
geboren am 23.03.1951 in Speyer
Konfession:
römisch-katholisch
Familie:
Vater Ernst Mayer
Mutter Therese Mayer, geb. Kaiser

Kurzbiographie:
1970 Abitur, Speyer
1970-1971 Wehrdienst
1971-1977 Studium der Mathematik und Physik, Univ. Karlsruhe
1978-1982 wiss. Mitarbeiter am Institut für Angewandte Mathematik, Univ. Karlsruhe
1983-1988 Hochschulassistent am Institut für Angewandte Mathematik, Univ. Karlsruhe
1987 Privatdozent, Univ. Karlsruhe
1993 apl. Prof., Univ. Karlsruhe
1993-2016 Professor für Numerische Mathematik / Approximationstheorie, Univ. Rostock
2016 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1976 Dipl.-Mathematiker, Univ. Karlsruhe
Studium 1977 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (Mathematik, Physik), Univ. Karlsruhe
Promotion 1982 Dr. rer. nat., Univ. Karlsruhe
Titel der Arbeit: Linearisierte Theorie von Schiffswellen und Wellenwiderstand bei ungleichförmiger Anströmung.
Habilitation 1987 Dr. rer. nat. habil. (Mathematik), Univ. Karlsruhe
Titel der Arbeit: Reguläre Zerlegungen und der Satz von Stein und Rosenberg für Intervallmatrizen.

akademische Selbstverwaltung:
1993-2002 Senatskommission Datenverarbeitung und Informationstechnik (DAVIT)
1994-1996 Mitglied des Konzils
1994-1996 Mitglied im Fachbereichsrat Mathematik
1996-2006 Mitglied im Fakultätsrat
seit 1998 Vorsitzender des Prüfungsausschusses "Technomathematik"
2002 Vorsitzender der Berufungskommission "Numerische Mathematik"
2006-2010 Mitglied des Konzils
2008-2012 Senatskommission Haushalt, Personal, Bau
2008 Vorsitzender der Berufungskommission "Numerische Fourieranalysis"
2012-2016 Mitglied des Konzils
Funktionen:
seit 1996 GAMM-Fachausschuss "Rechnerarithmetik und Wissenschaftliches Rechnen"
seit 1996 Editorial Board von Reliable Computing
1997 Organisation des 18. Norddeutschen Kolloquiums über Angewandte Analysis und Numerik
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik e.V. (GAMM)
Deutscher Hochschulverband (DHV)

Werke (Auswahl):
Convergence of relaxed parallel multisplitting methods. (Koautor: A. Frommer) Linear Algebra Appl. 119, 141-152 (1989).
Result verification for eigenvectors and eigenvalues. In: Topics in validated computations, J. Herzberger (ed.), Elsevier, Amsterdam, 1994, pp. 209-276.
Interval analysis: Theory and applications. (Koautor: G. Alefeld) Comp. Appl. Math. 121, 421-464 (2000), Special issue: L. Wuytack, J. Wimp, (eds.), Numerical analysis in the 20th Century, Vol. I, Approximation Theory.
Beiträge zur Intervallrechnung. In: Lexikon der Mathematik, G. Walz (Hrsg.), Spektrum-Verlag, Mannheim, 2000.
Mayer, G.: An Oettli-Prager-like theorem for the symmetric solution set and for related solution sets. SIAM J. Matrix Anal. Appl. 33 (3), 979-999 (2012).
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf eigener Homepage (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Februar 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
01.06.2006, editorCP  /  12.01.2017, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Günter Mayer" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00000747
(abgerufen am 20.11.2017)