Wendel, Hans Jürgen

direkt zum Inhalt

Wendel, Hans Jürgen

Prof. Dr. phil. habil. Dr. h. c. mult.
seit 1992 Professor für Philosophie (Schwerpunkt Formale Philosophie)

Fakultät:
seit 1992 Philosophische Fakultät
Institut:
Institut für Philosophie
Lehr- und Forschungsgebiete:
Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie und erkenntnistheoretische Grundlagen der Ethik
Fachgebiet:
08 Philosophie

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)lednew.negreuj-snah
Homepage:
Moritz-Schlick-Forschungsstelle (Link öffnen externer Link)

Lebensdaten:
geboren am 16.01.1953 in Ludwigshafen am Rhein

Kurzbiographie:
1977-1982 Studium der Sozialwissenschaften und Philosophie an der Freien Univ. Berlin und an der Univ. Mannheim
1982-1985 Promotionsstipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1985-1990 wiss. Assistent an der Univ. Mannheim
1990-1992 Lehrtätigkeiten an der Univ. Kiel und der Humboldt-Univ. Berlin
seit 1992 Univ.-Professor für Philosophie an der Univ. Rostock
2002-2006 Rektor der Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1982 Univ. Mannheim
Promotion 1986 Dr. phil., Univ. Mannheim
Habilitation 1989 Dr. phil. habil., Univ. Mannheim

akademische Selbstverwaltung:
1994-1996 Sprecher des Fachbereiches Kulturwissenschaften
1996-2000 Dekan der Philosophischen Fakultät
seit 2000 Mitglied des Akademischen Senats und des Konzils
2002-2006 Rektor
Funktionen:
1998-2002 Landesvorsitzender des Deutschen Hochschulverbandes
Mitherausgeber von LOGOS (Zeitschrift für systematische Philosophie)
Geschäftsführender Herausgeber der Kritischen Gesamtausgabe der Schriften von Moritz Schlick
seit 1998 Präsident der Gesellschaft für Neue Phänomenologie
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
seit 2001 Vorsitzender der Friedrich-und-Irmgard-Harms-Stiftung
Ehrungen:
2006 Dr. h. c., Univ. Cluj (Rumänien)
2006 Dr. h. c., Univ. Oradea (Rumänien)
Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse der Republik Österreich

Werke (Auswahl):
Benennung, Sinn, Notwendigkeit (1986)
Moderner Relativismus (1990)
Die Grenzen des Naturalismus (1997)
Zus. mit Volker Gadenne (Hg.): Rationalität und Kritik (1996)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Oktober 2013)
weitere Literatur:
Moritz-Schlick-Forschungsstelle an der Univ. Rostock (Link öffnen externer Link)
Zeitzeugenbericht von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hans Jürgen Wendel am 27. April 2007. In: Krüger, Kersten (Hg.): Die Universität Rostock zwischen Sozialismus und Hochschulerneuerung. Zeitzeugen berichten. Teil 2, Rostock 2008, S. 9-34. (RosDok-Dokument öffnen interner Link)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
01.06.2006, editorCP  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hans Jürgen Wendel" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00000841
(abgerufen am 24.11.2017)