Ungerer, Friedrich

direkt zum Inhalt

Ungerer, Friedrich

Prof. Dr. phil. habil.
1994-2003 Professor (C4) für Englische Sprachwissenschaft

Fakultät:
1994-2003 Philosophische Fakultät
Institut:
Institut für Anglistik/Amerikanistik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Kognitive Linguistik, Medienlinguistik, Angewandte Grammatik
Fachgebiet:
18.03 Englische Sprache und Literatur

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)reregnu.hcirdeirf
Homepage:

weitere Vornamen:
Hans August
Lebensdaten:
geboren am 07.11.1937 in München
Konfession:
römisch-katholisch
Familie:
Vater Dr. iur. August Ungerer
Mutter Marianne Ungerer, geb. Leidel

Kurzbiographie:
1956 Abitur an Münchner Gymnasium
1956-1961 Studium der Fächer Englisch und Deutsch, Univ. München und Univ. of Wales
1964 Zweites Staatsexamen, Univ. München
1964-1972 Gymnasiallehrer in München
1972-1992 Akademischer Rat bzw. Direktor am Institut für Englische Philologie, Univ. München; Lehrbuchautor
1992-1993 Vertretung einer C3-Professur für Sprachwissenschaft, Univ. München
1994 Berufung auf die C4-Professur für Englische Sprachwissenschaft, Univ. Rostock
2003 Emeritierung
2005-2006 erneute Wahrnehmung der Professur an der Univ. Rostock
2009-2010 Lehrstuhlvertretung an der Univ. München
akademische Abschlüsse:
Studium 1961 Erstes Staatsexamen, Univ. München
Promotion 1964 Dr. phil., Univ. München
Titel der Arbeit: Dramatische Spannung in Shakespeares Tragödien.
Habilitation 1988 Dr. phil. habil. (Englische Sprachwissenschaft), Univ. München
Titel der Arbeit: Syntax der englischen Adverbialien.

akademische Selbstverwaltung:
1998-2002 Mitglied des Fakultätsrats
Mitglied des Fachbereichsrats und geschäftsführender Direktor
Mitglied des Magisterprüfungsausschusses
Institutsdirektor
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Anglistenverband
International Cognitive Linguistics Association (ICLA)
International Pragmatics Association

Werke (Auswahl):
Dramatische Spannung in Shakespeares Tragödien (Diss.), München 1964.
Grammatik des heutigen Englisch, Stuttgart 1984 u.ö. (zusammen mit G.E.H. Meier, K. Schäfer und S. Lechler).
Syntax der englischen Adverbialien, (Habilitationsschrift), Tübingen 1988.
An Introduction to Cognitive Linguistics, London: Longman 1996, 2. erweiterte Auflage 2006 (zusammen mit H.-J. Schmid).
Englische Grammatik heute, Stuttgart: Klett 2000.
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf eigener Homepage (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: September 2013)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
25.01.2007, editorCP  /  28.08.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Friedrich Ungerer" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00000892
(abgerufen am 21.09.2017)