Tessenow, Wolfgang

direkt zum Inhalt

Tessenow, Wolfgang

Prof. Dr. rer. nat. habil.
1992-1998 Professor (C3) für Medizinische Biologie

Fakultät:
1992-1998 Medizinische Fakultät
Institut:
Institut für Anatomie, Abteilung für Medizinische Biologie
Fachgebiet:
42 Biologie
44 Medizin

Lebensdaten:
geboren am 14.02.1933 in Hamburg
Familie:
Vater Hans Tessenow
Mutter Meta Tessenow, geb. Erdloff

Kurzbiographie:
1952 Abitur, Schönberg
1952-1958 Studium Landwirtschaft, ab 1953 Biologie, Univ. Rostock
1960-1963 Aspirantur, Univ. Rostock
1963-1968 wiss. Assistent, ab 1965 Oberassistent am Zoologischen Institut, Univ. Rostock
1982 ao. Dozent, Institut für Pathologische Biochemie, Univ. Rostock
1992-1998 C3-Professur, Med. Biologie
akademische Abschlüsse:
Studium 1958 Dipl.-Biologe, Univ. Rostock
Promotion 1963 Dr. rer. nat., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Lysosomen der Nierentubuluszellen von Xenopus laevis Daud. Eine cytochem.-cytol. Untersuchung.
Habilitation 1970 Dr. rer. nat. habil., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Differenzierung der Archaeocyten und der Abbau ihrer Reservestoffe während der Entwicklung der Spongilliden aus den Gemmulae: .

Werke (Auswahl):
Tessenow, W.: "Intrazellulare Lokalisation und sukzedaner Nachweis von unspezifischer Esterase und saurer Phosphatase in den proximalen Tubuli der Urniere von Xenopus." Acta histochem. 20, 234 - 241, (1965).
Tessenow, W.: "Die chemische Zusammensetzung und die Bedeutung der PAS-positiven Granula in der supranucleären Zone der Nierentubuluszellen bei Xenopus laevis Daud." Acta histochem. 20, 313 - 322, (1965).
Tessenow, W.: "Lytic processes in development of freshwater sponges." In: Lysosomes in Biology and Pathology (Ed. J. T. Dingel and H. B. Fell) North-Holland Publishing Company, Amsterdam 1969, pp 392–405.
Tessenow, W.: "Lysosomen." In: Molekulare Biologie der Zelle (Hrsg.: H. Bielka) Gustav-Fischer-Verlag, Jena 1973, S. 405–425.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: September 2006)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
15.01.2007, editorCP  /  28.08.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Wolfgang Tessenow" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001237
(abgerufen am 19.11.2017)