Haupt, Otto

direkt zum Inhalt

Haupt, Otto

Prof. Dr. phil. Dr. h. c. mult.
1920-1921 o. Professor für Mathematik

Fakultät:
1920-1921 Philosophische Fakultät
Institut:
Mathematisches Seminar
Lehr- und Forschungsgebiete:
Oszillationstheoreme, Funktionstheorie, Algebra, reelle Analysis
Fachgebiet:
31 Mathematik

Lebensdaten:
geboren am 05.03.1887 in Würzburg
gestorben am 10.11.1988 in Bad Soden am Taunus
Familie:
Vater Kgl. Amtsrichter

Kurzbiographie:
1906 Abitur, Würzburg
1906-1910 Studium der Mathematik und Physik, Univ. Würzburg, Berlin
1910-1911 Einjährig-Freiwilliger in einem Train-Bataillon
1911-1913 Lamont-Stipendium der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Studium an der TH und Univ. München sowie in Breslau
1913-1919 wiss. Assistent und Privatdozent, TH Karlsruhe
1914-1918 Teilnahme am Ersten Weltkrieg
1920-1921 Professor, Univ. Rostock
1921-1953 o. Professor für Mathematik, Univ. Erlangen
1953 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1910 Staatsprüfung für das Höhere Lehramt, Univ. Würzburg
Promotion 1911 Dr. phil., Univ. Würzburg
Titel der Arbeit: Untersuchungen über Oszillationstheoreme.
Habilitation 1913 TH Karlsruhe

Funktionen:
1924-1925 Dekan, Univ. Erlangen
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
ab 1947 ordentliches, ab 1982 korrespondierendes Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
ab 1949 Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz
ab 1955 Société Royales des Sciences de Liège (Belgien)
Ehrungen:
1962 Dr. h. c., Univ. Bonn
1963 Dr. h. c., Univ. Würzburg
1965 Ehrenmitglied im Deutschen Verein zur Förderung des Mathematischen und Naturwissenschaftlichen Unterrichts
1966 Dr. h. c., Univ. Nantes (Frankreich)

Werke (Auswahl):
Einführung in die Algebra. 2 Bände, Leipzig 1929, 2. Aufl. 1952-1954, 3. Aufl. Bd. 1. 1956.
Gemeinsam mit Aumann, Georg: Differential- und Integralrechnung. 3 Bände, Berlin 1938, 2. Aufl. Berlin 1948-1955, 3. Aufl. unter dem Titel Einführung in die reelle Analysis 1974-1983.
Gemeinsam mit Künneth, Hermann: Geometrische Ordnungen. Berlin (u. a.) 1967.

Quellen:
Personalakte Otto Haupt, UAR
Bauer, Heinz: Otto Haupt (Mathematiker), in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung 92 (1990) 4, S. 169-181.
weitere Literatur:
Barner, Martin; Flohr, Friedrich: Otto Haupt zum 100. Geburtstag, in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung 89 (1987) 2, S. 61-80.
Engel, Wolfgang: Mathematik und Mathematiker an der Universität Rostock 1419-2004. Rostock 2005, S. 36. (Heft 60 Rostocker Mathematisches Kolloquium)
Deutsches Biographisches Archiv (DBA): II 534, 320-323; III 359, 104. (WBIS)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
01.06.2006, editorCP  /  06.06.2012, mglasow
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Otto Haupt" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001313
(abgerufen am 18.11.2017)