Rasch, Dieter

direkt zum Inhalt

Rasch, Dieter

Prof. Dr. rer. nat. habil. Dr. h. c.
1978 Honorarprofessor für Wahrscheinlichkeitstheorie und Mathematische Statistik

Fakultät:
1978 Sektion Mathematik
Fachgebiet:
31 Mathematik

E-Mail-Adresse:
ed.enilno-t(ta)hcsar.kmad

weitere Vornamen:
Alfred Max Karl
Lebensdaten:
geboren am 13.04.1935 in Zella-Mehlis
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Artur Rasch
Mutter Käte Rasch

Kurzbiographie:
1953 Abitur, Zella-Mehlis
1953-1958 Studium Mathematik / Mathematische Statistik, Univ. Jena und Leipzig
1958-1991 Mitarbeiter, ab 1961 Leiter der Abt. Biometrie im Forschungszentrum für Tierproduktion, Dummerstorf-Rostock
1966-1978 Honorardozent für Mathematische Statistik, Univ. Halle
1978 Honorarprofessor für Wahrscheinlichkeitstheorie und Mathematische Statistik, Univ. Rostock
1991-2000 Professor mit Lehrstuhl, Univ. Wageningen (Niederlande)
seit 2006 Gastprofessor (mit Status eines Emeritus) im Institut für Statistik und Datenverarbeitung, Univ. für Bodenkultur in Wien
akademische Abschlüsse:
Studium 1958 Dipl.-Mathematiker, Univ. Leipzig
Promotion 1961 Dr. rer. nat., Univ. Leipzig
Titel der Arbeit: Theorie und Praxis der Faktoranalyse.
Habilitation 1965 Dr. agr. habil. (Statistische Methoden zur Beschreibung von Wachstumsprozessen), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Statistische Schätzmethoden zur Erfassung des Wachstums von Haustieren und ihre praktische Anwendung beim Rind.

wissenschaftliche Mitgliedschaften:
International Biometric Society
Fellow of the Institute of Mathematical Statistics
International Statistical Society
Ehrungen:
Gauss-Medaille
Medaille der Univ. Helsinki
Dr. h. c., St.-Izstvan-Univ. Budapest (2001)

Werke (Auswahl):
Rasch, D. and Herrendörfer, G.: Experimental Designs Sample Size Determination and Block Designs, Reidel Publ. Co. Dortrecht, Boston, Lancaster, Tokyo 1985.
Rasch, D., Tiku, M.L. and Sumpf, D. (ed.): Elsevier's Dictionary of Biometry, Elsevier Amsterdam-London-New York 1994.
Rasch, D.: Mathematische Statistik, Joh. Ambrosius Barth, Berlin, Heidelberg 1995 (851 S.).
Rasch, D. Herrendörfer, G., Bock, J., Victor, N. and Guiard, V.: Verfahrensbibliothek Versuchsplanung und -auswertung, 2. Aufl., Oldenbourg Verlag München, Wien Vol. I 1996 (940 S.) Vol. II 1998 (1031 S).
Rasch, D. und Kubinger, K.D.: Statistik für das Psychologiestudium - Mit Softwareunterstützung zur Planung und Auswertung von Untersuchungen sowie zu sequentiellen verfahren. Spektrum Akademischer Verlag, Elsevier GmbH München 2006.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2006)
weitere Literatur:
Engel, Wolfgang: Mathematik und Mathematiker an der Universität Rostock 1419-2004. Rostock 2005, S. 59.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
08.12.2006, editorCP  /  02.02.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Dieter Rasch" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001398
(abgerufen am 22.11.2017)