Oehme, Hartmut

direkt zum Inhalt

Oehme, Hartmut

Prof. Dr. rer. nat. habil.
1980-1992 Hochschuldozent für Anorganische Chemie
1992-2004 Professor (C4) für Anorganische Chemie

Fakultät:
1980-1990 Sektion Chemie
1990-2004 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Fachbereich / Institut für Chemie
Fachgebiet:
35 Chemie

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)emheo.tumtrah

weitere Vornamen:
Arno
Lebensdaten:
geboren am 20.09.1939 in Leipzig
Familie:
Vater Friedrich Arno Oehme
Mutter Elise Oehme

Kurzbiographie:
1957 Abitur, Stollberg (Sachsen)
1957-1962 Studium der Chemie, Univ. Halle
1963-1980 wiss. Assistent, ab 1968 Oberassistent, Univ. Halle
1974-1976 Lehr- und Forschungstätigkeit an der Univ. Bagdad (Irak)
1980-1992 Hochschuldozent für Anorganische Chemie, Univ. Rostock
1992-2004 Professor (C4) für Anorganische Chemie, Univ. Rostock
2004 Ruhestand
akademische Abschlüsse:
Studium 1962 Dipl.-Chemiker, Univ. Halle
Promotion 1967 Dr. rer. nat., Univ. Halle
Titel der Arbeit: Synthese und Reaktionsverhalten der Tetramethylon-bis-organodithiophosphinsäuren sowie der β-Aminoäthylphosphine.
Habilitation 1976 Dr. sc. nat. (Anorganische Chemie), Univ. Halle
Titel der Arbeit: Cyclokondensationsreaktionen sekundärer Amino-, Hydroxy- und Carboxyalkylphosphine mit Carbonylverbindungen. Ein Beitrag zur Chemie heterocyclischer Phosphine.

akademische Selbstverwaltung:
1994-2000 Sprecher des Fachbereiches Chemie
2000-2002 Mitglied des Senats
Funktionen:
1992-1995 Vorsitzender des Ortsverbandes der Gesellschaft Deutscher Chemiker
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCH)

Werke (Auswahl):
ABC Brockhaus Chemie, Mitglied des Autorenkollektivs, F.A. Brockhaus Verlag, Leipzig 1987.
Synthese von Aryl-dialkylaminoalkylidenphosphinen - ein neuer Zugang zu Derivaten des zweifach koordinierten dreibindigen Phosphors, H. Oehme, E. Leißring und H. Meyer, Tetrahedron Letters 1980, 21, 1141.
Die Bildung und ungewöhnliche Dimerisierung des 2-Mesityl-1,1-bis(trimethylsilyl)silens, C. Krempner, H. Reinke, H. Oehme, Angew. Chem. 1994, 106, 1709; Angew. Chem. Int. Ed. Engl. 1994, 33, 1615.
The Synthesis, Structure and Reactivity of Intramolecularly Donor-Stabilized Silenes, M. Mickoleit, M. Pötter, U. Bäumer, K. Schmohl, H. Oehme, in Organosilicon Chemistry V - From Molecules to Materials (Eds. N. Auner and J. Weiss) , Wiley-VCH, Weinheim, 2003, 82-91.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Juni 2011)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
05.12.2006, editorCP  /  20.06.2011, mglasow
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hartmut Oehme" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001412
(abgerufen am 19.11.2017)