Czybulka, Detlef

direkt zum Inhalt

Czybulka, Detlef

Prof. Dr. iur. habil.
1993-2011 Professor für Staats- und Verwaltungsrecht, Umweltrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht

Fakultät:
1993-2011 Juristische Fakultät
seit 2007 Interdisziplinäre Fakultät
Institut:
Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Umweltrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht
Fachgebiet:
86 Recht

Homepage:

Lebensdaten:
geboren am 13.07.1944 in Reisern (Kr. Oppeln)
Konfession:
evangelisch-reformiert

Kurzbiographie:
1965-1969 Studium der Rechtswissenschaften, Univ. München und Univ. Genf (Schweiz)
1970-1974 Referendardienst im Oberlandesgerichtsbezirk München
1974 Zweites Staatsexamen und Promotion bei Peter Lerche, Univ. München
1974-1980 wiss. Assistent am Juristischen Fachbereich der Univ. Augsburg
1974-1993 Rechtsanwalt in München
1987-1993 Lehrstuhlvertretungen in Trier, Heidelberg und Augsburg, gutachterliche und forensische Tätigkeit vor allem im Umweltrecht
1993-2011 Professor für Staats- und Verwaltungsrecht, Umweltrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht, Univ. Rostock
2011 Emeritierung
seit 2011 weitere Forschungstätigkeit und Mitgliedschaft im Department "Maritime Systeme" der INF, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1969 Erstes Staatsexamen, Univ. München
Promotion 1974 Dr. iur., Univ. München
Titel der Arbeit: Zur Problematik des Artikels 33 Abs. 5 des Grundgesetzes. Eine verfassungsstrukturelle Analyse unter kritischer Einbeziehung der einzelnen "hergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums".
Habilitation 1987 Dr. iur. habil. (Öffentliches Recht), Univ. Augsburg
Titel der Arbeit: Die Legitimation der öffentlichen Verwaltung. Unter Berücksichtigung ihrer Organisation sowie der Entstehungsgeschichte zum Grundgesetz.

akademische Selbstverwaltung:
2000-2002 Dekan
2002-2006 Prorektor für Studium, Lehre und Evaluation
2007-2011 Prodekan der INF
Funktionen:
1998-2002 Richter am Oberverwaltungsgericht Greifswald
seit 2013 Vorsitzender des Vereins Deutscher Naturschutzrechtstag e.V.

Werke (Auswahl):
Die Legitimation der öffentlichen Verwaltung unter Berücksichtigung ihrer Organisation sowie der Entstehungsgeschichte zum Grundgesetz, Augsburger Rechtsstudien Band 3, Heidelberg 1989, 359 S. (zugleich Habilitationsschrift).
Schumacher/Fischer-Hüftle, Bundesnaturschutzgesetz Kommentar, 2. Auflage, Mitkommentierung der §§ 14 und 30 BNatSchG, Kommentierung des 6. Kapitels "Meeresnaturschutz": Vorbemerkung vor §§ 56 ff. (28 Seiten), §§ 56 (20 Seiten), 57 (30 Seiten) und 58 BNatSchG (7 Seiten), Kohlhammer, Stuttgart 2011.
Detlef Czybulka (Hrsg.), Marine nature conservation and management at the borders of the European Union, Beiträge zum Landwirtschaftsrecht und zur Biodiversität, Band 7, Nomos, Baden-Baden 2012, 172 Seiten.
Martin Gellermann/Peter-Tobias Stoll/Detlef Czybulka (Hrsg.), Handbuch des Meeresnaturschutzrechts in der Nord- und Ostsee, Nationales Recht unter Einbezug internationaler und europäischer Vorgaben, Schriftenreihe Natur und Recht, Band 14, Springer, Berlin/Heidelberg 2012, 395 Seiten.
Sodan/Ziekow (Hrsg.), Nomos-Kommentar zur Verwaltungsgerichtsordnung, Kommentierung der §§ 54-67a, 132, 133, 4. Aufl., Baden-Baden 2013.
Nachweis von Publikationen:
vollständiges Schriftenverzeichnis (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Januar 2014)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
10.04.2006, editorCP  /  19.02.2015, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Detlef Czybulka" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001445
(abgerufen am 18.11.2017)