Weißenfels, Ilona

direkt zum Inhalt

Weißenfels, Ilona

Prof. Dr. paed. habil.
2002-2016 Professorin für Grundschulpädagogik und Didaktik des Sachunterrichts

Fakultät:
2002-2016 Philosophische Fakultät
Institut:
Institut für Schulpädagogik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Grundschulpädagogik, Sachunterrichtsdidaktik, Schulanfangsproblematik, Politische Bildung in der Grundschule, naturwiss. Lernen im Sachunterricht, Philosophieren mit Kindern, erziehungswiss. Kindheitsforschung, Biographieforschung
Fachgebiet:
80 Pädagogik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)slefnessiewanoli
Homepage:
Persönliche Homepage (Link öffnen externer Link)

weitere Vornamen:
Ilona Katharina
Lebensdaten:
geboren am 23.06.1950 in Berlin
Familie:
Vater Herbert Hammer
Mutter Hildegard Hammer, geb. Köppen

Kurzbiographie:
1969 Abitur, Berlin
1969-1973 Lehrerstudium, Univ. Leipzig
1973-1987 Fach- und Klassenlehrerin an verschiedenen Oberschulen
1990-1991 freie Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung im Projekt "Alltagsorganisation von zehnjährigen Kindern" und freiberufliche Tätigkeit als Buchautorin "Weltanschauliche Erziehung in der DDR. Normen - Praxis - Opposition. Eine kommentierte Dokumentation" (erschienen bei Leske + Budrich, Opladen, 1995)
1991-1992 wiss. Mitarbeiterin am Bereich Geschichte und Politische Bildung im Zentralinstitut für Fachdidaktiken im Rahmen eines von der Senatsverwaltung für Arbeit und Frauen geförderten Projektes "Kinder aus christlichen Familien in der DDR", Freie Univ. Berlin
1992-1999 wiss. Assistentin am Institut für Grundschulpädagogik und Kindheitsforschung, PH Erfurt
1999-2002 Vertretungsprofessur für die Lehrbereiche Erziehungswissenschaftliche Grundlegung, Sachunterricht und Kindheitsforschung am Institut Grundschulpädagogik, Univ. Koblenz-Landau, Abteilung Koblenz
2002-2016 Professur für Grundschulpädagogik und Didaktik des Sachunterricht, Univ. Rostock
2016 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1973 Dipl.-Lehrer (Chemie/Mathematik), Univ. Leipzig
Promotion 1990 Dr. paed., Akademie der Pädagogischen Wissenschaften Berlin
Titel der Arbeit: Zur Kritik der weltanschaulichen Erziehung in der allgemeinbildenden zehnklassigen polytechnischen Oberschule der DDR und die Idee einer weltverantwortlichen Erziehung in einer humanistischen demokratischen Schule.
Habilitation 1998 Dr. paed. habil. (Erziehungswissenschaften/Grundschulpädagogik), Univ. Erfurt
Titel der Arbeit: Erziehung unter dem Einfluß konträrer Weltanschauungen. Kinder aus christlichen Familien in der DDR der 80er Jahre.

akademische Selbstverwaltung:
seit 2002 Verantwortliche für den Lernbereich Allgemeine Grundschulpädagogik und Didaktik des Sachunterrichts
seit 2002 Leiterin des Bereiches Grundschulpädagogik am Institut für Schulpädagogik
2004-2007 Mitglied im Fakultätsrat
2005-2006 Studiendekanin
Funktionen:
2004-2011 Leiterin eines internationalen Forschungsprojektes "Naturwissenschaftliches Lernen im Elementar- und Primarbereich"
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft des Sachunterrichts
Arbeitsgruppe Biographieforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Arbeitsgruppe Kindheitsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Werke (Auswahl):
Schneider, I. K., A. Hruby, S. Pentzien (2008). Experimente für kleine Forscher. Komplette Unterrichtseinheiten für den naturwissenschaftlichen Anfangsunterricht. Donauwörth: Auer.
Schneider, I. K., F. Oberländer (2008). Naturwissenschaftliches Lernen in der Grundschule. Was Kinder können – was Kinder brauchen. Lerneinheiten zum Thema "Wasser" für die Klassen 1 bis 4 mit ausgearbeiteten Experimenten, Arbeitsblättern, Protokollvorlagen und Lehrerinformationen. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Hansel, T., I. K. Schneider (Hrsg.) (2008). Bildung im Kindergarten. Förderkonzeption der Arbeitsgruppe Frühpädagogik an der Universität Rostock. Herbolzheim: Centaurus Verlag.
Schneider, I. K. (2010). Sprecht mit uns. Gedanken und Bedürfnisse von Kindern – Ausgangspunkte für das Lernen in der Grundschule. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Schneider, I. K., F. Oberländer (2011). Auf Entdeckungsreise im Kindergarten. Sachinformationen, naturwissenschaftliche Aktivitäten, Planungsvorlagen und Gestaltungsideen für das Lernen im Kindergarten. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Schneider, I. K., S. Wagner, A. Wendler (2012). Sehen – Erleben – Ausprobieren. Wie Kinder im Kindergarten die Welt erkunden: Feuer. Didaktische Planung und Gestaltung einer Lernepoche zum Thema Feuer, Sachinformationen, Gestaltungs- und Experimentiervorlagen. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Schneider, I. K. (2013). Schulanfang. Erleben – Konzeptionen – Gestaltungsmöglichkeiten. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf persönlicher Homepage (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Oktober 2013)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
22.12.2006, editorCP  /  12.01.2017, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Ilona Weißenfels" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001470
(abgerufen am 22.11.2017)