Nizze, Horst

direkt zum Inhalt

Nizze, Horst

Prof. Dr. med. habil.
1979-1989 Hochschuldozent für Pathologische Anatomie
1989-1992 ao. Professor für Pathologie
1992-2010 Professor (C4) für Pathologie

Fakultät:
1979-1990 Bereich Medizin
1990-2010 Medizinische Fakultät
Institut:
Institut für Pathologie
Fachgebiet:
44 Medizin

weitere Vornamen:
Karl Gerhard
Lebensdaten:
geboren am 14.04.1942 in Schwerin
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Franz Ludwig Nizze
Mutter Elisabeth Nizze

Kurzbiographie:
1960 Abitur, Schwerin
1960-1961 Sektionsgehilfe am Pathologischen Institut Schwerin
1961-1967 Medizinstudium, Univ. Rostock
1967 Approbation und Promotion, Univ. Rostock
1967-1972 Facharztausbildung am Pathologischen Institut Schwerin
1973 Beginn der Tätigkeit am Institut für Pathologie, Univ. Rostock
1979-1989 Hochschuldozent, Univ. Rostock
1989-1992 ao. Professor, Univ. Rostock
1992-2010 C4-Professor für Pathologie, Univ. Rostock
seit 2010 Emeritierung, weiterhin Lehrtätigkeit
akademische Abschlüsse:
Promotion 1967 Dr. med., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Zur biorheutischen Morphologie der weiblichen Brustdrüse. Untersuchung am Sektionsgut.
Habilitation 1976 Dr. sc. med. (Pathologie), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Morphologische Untersuchungen zur Immunpathologie des exokrinen Pankreas.

akademische Selbstverwaltung:
1990-1998 Studiendekan
1993-2010 Institutsdirektor
Funktionen:
2000-2001 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Pathologie
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte
Internationale Akademie für Pathologie, Deutsche Abteilung
Gesellschaft für Nephrologie
Goethe-Gesellschaft
Gottfried-Benn-Gesellschaft

Werke (Auswahl):
H. Nizze: Zur Biomorphose des Mantelbindegewebes der weiblichen Brustdrüse. Virchows Arch. Abt. A Path. Anat. 356, 249-258 (1972).
H. Nizze: Experimentelle xenogene Immunpankreatitis. Immunhistologische, enzymhistochemische und ultrasstrukturelle Untersuchungen. Exp. Path. (Jena) 11, 219-232 (1975).
H. Nizze, M. J. Mihatsch, H. U. Zollinger, C. Brocheriou, J. M. Gokel, K. Henry, J. P. Sloane, P. G. Stovin: Ciclosporin-associated nephropathy in patients with heart and bone marrow transplants. Clin. Nephrol. 30, 248-260 (1988).
H. Nizze, S. B. Cogliatti, C. von Schilling, A. C. Feller, K. Lennert: Monocytoid B-cell lymphoma: Morphological variants and relationship to low-grade B-cell lymphoma of the mucosa-associated lymphoid tissue. Histopathology 18, 403-414 (1991).
H. Nizze: Pathologie 2001: Odyssee und Navigation. Eröffnungsrede des Vorsitzenden. Verh Dtsch Ges Path 85: 5-17 (2001).

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2015)
weitere Literatur:
Barten, Malte: 70. Geburtstag von Prof. Dr. med. Horst Nizze. In: Ärzteblatt M-V 22 (2012) 4, S. 150-151. (Link öffnen externer Link)
Graumann, Helmut (Hrsg.): Persönlichkeiten aus Mecklenburg und Pommern. Schwerin 2001. S. 92 f.
Marquis Who's who 2000 ff.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
08.12.2006, editorCP  /  16.12.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Horst Nizze" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001471
(abgerufen am 17.11.2017)