Porembski, Stefan

direkt zum Inhalt

Porembski, Stefan

Prof. Dr. rer. nat. habil.
seit 1998 Professor (C4) für Allgemeine und Spezielle Botanik

Fakultät:
seit 1998 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Biowissenschaften
Lehr- und Forschungsgebiete:
Biologie / Botanik
Biodiversitätsforschung, Systematik
Morphologie und Anatomie der Höheren Pflanzen
Tropenbotanik und -ökologie
Fachgebiet:
42 Biologie

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)iksbmerop.nafets

Lebensdaten:
geboren am 09.06.1960 in Berlin

Kurzbiographie:
1979 Abitur
1980-1985 Studium der Biologie, Freie Univ. Berlin
1983 Vordiplom in den Fächern Mikrobiologie, Botanik, Ökologie, Physik, Chemie, Freie Univ. Berlin
1986-1990 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
1991-1996 wiss. Mitarbeiter (DFG-finanziert) am Botanischen Institut, Univ. Bonn
1997-1998 Oberassistent am Botanischen Institut, Univ. Bonn
1998 Professur für Allgemeine und Spezielle Botanik (C4), Direktor des Botanischen Gartens, Univ. Rostock
2003 Kongressorganisation 16. Jahrestagung der Gesellschaft für Tropenökologie (Februar 2003)
akademische Abschlüsse:
Studium 1985 Dipl.-Biologe, Freie Univ. Berlin
Promotion 1990 Dr. rer. nat., Univ. Bonn
Titel der Arbeit: Morphologisch-anatomische Studien zur Funktion der pflanzlichen Gestalt unter besonderer Berücksichtigung von Sukkulenten.
Habilitation 1996 Dr. rer. nat. habil. (Botanik), Univ. Bonn

akademische Selbstverwaltung:
seit 1998 Direktor des Botanischen Gartens
Funktionen:
seit 2002 Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Umwelt- und Naturschutz M-V
Mitglied von DIVERSITAS Deutschland
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Botanische Gesellschaft (DBG)
Gesellschaft für Tropenökologie (gtö)
Association pour l’étude taxonomique de la flore d’Afrique tropicale (AETFAT)
International Organisation for Succulent Plant Study (IOS)
Deutscher Hochschulverband (DHV)

Werke (Auswahl):
Barthlott, W., Porembski, S., Fischer, E. & B. Gemmel, B. (1998): First protozoa-trapping plant found. Nature 392: 447.
Porembski, S. & Barthlott, W. (eds) (2000): Inselbergs: biotic diversity of isolated rock outcrops in tropical and temperate regions. Ecological Studies Vol. 146. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York.
Porembski, S. & Barthlott, W. (2000): Granitic and gneissic outcrops (inselbergs) as centers of diversity for desiccation-tolerant vascular plants. Plant Ecology 151: 19-28.
Barthlott, W., Porembski, S., Seine, R. & Theisen, I. (2004): Karnivoren – Biologie und Kultur Fleischfressender Pflanzen. Ulmer, Stuttgart.
Goetze, D., Hörsch, B. & Porembski, S. (2006): Dynamics of forest-savanna mosaics in north-eastern Ivory Coast from 1954 to 2002. J. Biogeogr. 33: 653-664.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
12.12.2006, editorCP  /  21.12.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Stefan Porembski" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001478
(abgerufen am 18.11.2017)