Piek, Jürgen

direkt zum Inhalt

Piek, Jürgen

Prof. Dr. med. habil. Dr. h. c.
seit 2004 Professor (C3) für Neurochirurgie

Fakultät:
2004-2011 Medizinische Fakultät
seit 2012 Universitätsmedizin
Institut:
Klinik und Poliklinik für Chirurgie
Fachgebiet:
44 Medizin

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu.dem(ta)keip.negreuj

weitere Vornamen:
Herbert Werner
Lebensdaten:
geboren am 16.02.1955 in Werne (Lippe)
Konfession:
evangelisch

Kurzbiographie:
1973-1979 Studium der Humanmedizin, Univ. Bochum und Gesamthochschule Essen
15.11.1979 Approbation
1979-1980 Assistenzarzt an der Neurochirurgischen Abteilung der Städtischen Krankenanstalten Duisburg
1981-1994 Wiss. Mitarbeiter Neurochirurgische Klinik, Univ. Düsseldorf
1988 Facharztanerkennung zum Arzt für Neurochirurgie; Oberarzt
1994 Leitender Oberarzt, Neurochirurgische Klinik, Univ. Greifswald; Vertretung der C3-Professur für Neurochirurgie
1994-2002 Professor (C3) für Neurochirurgie, Univ. Greifswald
2002 Kommissarischer Leiter der Neurochirurgischen Abteilung, Univ. Rostock
2004 Berufung zum C3-Professor für Neurochirurgie; Leiter der Abteilung für Neurochirurgie, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Promotion 1981 Dr. med., Gesamthochschule Essen
Titel der Arbeit: Biomechanik intracranieller Aneurysmaclips. Entwicklung eines neuen Cliptyps.
Habilitation 1991 Dr. med. habil. (Neurochirurgie), Univ. Düsseldorf
Titel der Arbeit: Parenterale Ernährung von Patienten mit zentralen Regulationsstörungen.

akademische Selbstverwaltung:
seit 2003 Mitglied der Kommission Studium und Lehre
Funktionen:
Vorsitzender des Heimatvereins Summyn 1990 e.V.
2. stellv. Bürgermeister der Gemeinde Bentzin
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie
American Association for Neurological Surgery
European Society for Intensive Care Medicine
AG für Prächirurgische Epilepsiediagnostik und Epilepsiechirurgie
Deutsche Gesellschaft für Neurologische Rehabilitation
Ehrungen:
seit 2003 Ehrenmitglied der Rumänischen Gesellschaft für Neurochirurgie
2016 Dr. h. c., medizinisch-pharmazeutische Univ. Cluj-Napoca (Klausenburg)

Werke (Auswahl):
Neurochirurgische Intensivmedizin, 3. Auflage 2003, Zuckschwerdt; München, Bern, Wien, San Francisco.
Grundlagen neurochirurgischer Intensivmedizin. 1. Auflage 1999 Zuckschwerdt; Bern, Wien, San Francisco.
Pressure-controlled drainage of CSF: clinical experience with a new type of ventricular catheter (Ventcontrol MTC) and an integrated pieco-resistive sensor at its tip. Neurosurgery 38: 216 - 218 (1996).
Waterjet dissection of the brain - experimental and first clinical results. J Neurosurg 89: 861 - 864 (1998).
Stone-Age Skull Surgery in Mecklenburg-Vorpommern. A Systematic Study. Neurosurgery 45: 147 - 151 (1999).

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Februar 2017)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
12.12.2006, editorCP  /  07.02.2017, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Jürgen Piek" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001490
(abgerufen am 17.11.2017)