Milbrodt, Hartmut

direkt zum Inhalt

Milbrodt, Hartmut

Prof. Dr. rer. nat. habil.
seit 2001 Professor (C4) für Finanz- und Versicherungsmathematik

Fakultät:
seit 2001 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Mathematik
Fachgebiet:
31 Mathematik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)tdorblim.tumtrah
Homepage:

Lebensdaten:
geboren am 11.07.1954 in Hommertshausen (jetzt zu Dautphetal)
Familie:
Vater Hans-Friedrich Milbrodt
Mutter Elvira Milbrodt

Kurzbiographie:
1973 Abitur, Marburg an der Lahn
1973-1979 Diplomstudium der Mathematik mit Nebenfach Physik, Univ. Marburg
1979-1982 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl VII für Angewandte Mathematik (Statistik), Univ. Bayreuth
1982-1988 Akademischer Rat bzw. Akademischer Oberrat auf Zeit, am Lehrstuhl VII für Angewandte Mathematik (Statistik), Univ. Bayreuth
1988-1993 Hochschuldozent auf Zeit für Mathematik, Univ. Dortmund; Lehraufträge, Univ. Marburg und Univ. Bayreuth
seit 1993 geprüfter Aktuar DAV (Deutsche Aktuarvereinigung)
1993-2001 Univ.-Professor (C3) für Versicherungsmathematik, Univ. Köln
seit 2001 Univ.-Professor (C4) für Finanz- und Versicherungsmathematik, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1979 Dipl.-Mathematiker, Univ. Marburg
Promotion 1981 Dr. rer. nat., Univ. Bayreuth
Titel der Arbeit: Asymptotic normality of families of probability measures.
Habilitation 1987 Dr. rer. nat. habil. (Mathematik), Univ. Bayreuth

akademische Selbstverwaltung:
2002-2004 Mitglied im Fachbereichsrat des Fachbereiches Mathematik
Funktionen:
1993-2001 Direktor der Abteilung Versicherungsmathematik des Versicherungswissenschaftlichen Instituts, Univ. Köln
1994-2000 Vorsitzender der Fachgruppe Mathematik/Informatik in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Univ. Köln
seit 1996 nebenberufliche Beratungstätigkeit für Finanz- und Versicherungsmathematik im Rahmen der MMC Milbrodt Management Consulting
1997-2001 Vertreter der Professoren der Mathematik / Informatik in der Engeren Fakultät (= Fakultätsrat) der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Univ. zu Köln
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
seit 1991 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM)

Werke (Auswahl):
Mathematische Methoden der Personenversicherung (gemeinsam mit Manfred Helbig). De Gruyter, Berlin 1999.
Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung. Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe 2005.
Wahrscheinlichkeitstheorie. Eine Einführung mit Anwendungen und Beispielen aus der Versicherungs- und Finanzmathematik. Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe 2010.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Juni 2011)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
01.06.2006, editorCP  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hartmut Milbrodt" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001495
(abgerufen am 18.11.2017)