Langhoff, Gerd

direkt zum Inhalt

Langhoff, Gerd

Prof. Dr. paed. habil.
1969-1983 Hochschuldozent für Naturwissenschaftliche Grundlagen des Sports
1983-1992 ao. Professor für Naturwissenschaftliche Grundlagen des Sports
1993-1997 Professor (C4) für Bewegungswissenschaften; Sportmotorik / Biomechanik

Fakultät:
1969-1990 Sektion Sportwissenschaft
1990-1997 Philosophische Fakultät
Institut:
Institut für Sportwissenschaft
Fachgebiet:
76 Sportwissenschaft

E-Mail-Adresse:
ed.oohay(ta)ffohgnal_dreg_rd

Lebensdaten:
geboren am 17.08.1931 in Rostock
Familie:
Vater Paul-Friedrich Langhoff
Mutter Ina Langhoff, geb. Johanson

Kurzbiographie:
1950 Abitur, Rostock
ab 1954 wiss. Assistent
1964 Oberassistent, Wechsel der Lehrgebiete von der Theorie der Spiele zu "Biomechanik / Sportmotorik"
1969 Hochschuldozent, Univ. Rostock
1983 ao. Professor für Naturwissenschaftliche Grundlagen des Sports, Univ. Rostock
1993-1997 Professor (C4) für Bewegungswissenschaften; Sportmotorik / Biomechanik, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1954 Staatsexamen für Lehrer (Sport), Univ. Rostock
Studium 1959 Zusatzexamen Oberstufenlehrer, Univ. Rostock
Promotion 1963 Dr. paed., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Täuschungsbewegungen des Hallenhandballspielers. Versuch einer motorischen und psychologischen Analyse ihrer Wesensmerkmale als Beitrag zur Verbesserung der individuellen Spielhandlung.
anderer 1969 facultas docendi, Univ. Rostock
Habilitation 1979 Dr. sc. paed., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Zur Leistungsstruktur im Handballsport. Ein Beitrag zur Optimierung des Trainings- und Wettkampfsystems im Hochleistungsbereich des Handballsports.

akademische Selbstverwaltung:
1991-1995 Prodekan
1993-1997 Institutsdirektor

Werke (Auswahl):
Langhoff, G.; Mundt, G.: Hallenhandball. Berlin: Sportverlag 1958, 158 S.
Endert, T., Langhoff, G.: Schüler spielen Handball. Berlin: Volk und Wissen 1965, 208 S.
Endert, T. Langhoff, G.: Handball in der Schule. Berlin: Volk und Wissen 1976, 4. stark überarbeitete Auflage, 208 S.
Langhoff, G. (Mitautor): Kapitel. In: Stiehler; Konzag; Döbler: Sportspiele. Hochschullehrbuch. Berlin: Sportverlag 1988.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: August 2006)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
29.08.2006, editorCP  /  25.08.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Gerd Langhoff" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001537
(abgerufen am 18.11.2017)