Schlottmann, Günther

direkt zum Inhalt

Schlottmann, Günther

Prof. Dr.-Ing. habil.
1992-2007 Professor für Technische Mechanik / Maschinendynamik

Fakultät:
1992 Technische Fakultät
1992-2003 Fakultät für Ingenieurwissenschaften
2004-2007 Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Institut:
Institut für Technische Mechanik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Lehre: Technische Mechanik, Maschinendynamik, Technische Schwingungslehre, Schwingungen in Antriebssystemen, Identifikation mechanischer Systeme
Forschung: Experimentelle und numerische Untersuchungen zum dynamischen Verhalten von Maschinen, Schiffsstrukturen, schwimmender Stegsysteme, elastischer Lagerelemente u.a., Schwerpunkt sind Projekte mit der Schiffbauindustrie zu lokalen und globalen Schiffsschwingungen
Fachgebiet:
52 Maschinenbau, Energietechnik, Fertigungstechnik
55 Verkehrstechnik, Verkehrswesen

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)nnamttolhcs.rehtneug

weitere Vornamen:
Gerd Hartwig
Lebensdaten:
geboren am 02.03.1942 in Rostock
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Walter Schlottmann,  kaufmännischer Angestellter
Mutter Herta Schlottmann,  Hausfrau

Kurzbiographie:
1960 Abitur
1960-1966 Studium der Angewandten Mechanik, Univ. Rostock
1966-1969 Tätigkeit als Berechnungsingenieur im Konstruktionsbüro und der Forschungsabteilung des VEB Schiffswerft Neptun Rostock
1969-1991 Tätigkeit als Assistent, Lektor, ao. Dozent am Wissenschaftsbereich Mechanik fester Körper, Univ. Rostock
1991 Verleihung des Titels Dr.-Ing. habil.
1992-2007 Professor für Technische Mechanik / Maschinendynamik, Univ. Rostock
2007-2009 Weiterführung der Geschäfte als Lehrstuhlinhaber und Wahrnehmung von Lehraufträgen
Hauptaktivitäten liegen in der Lehre auf den Gebieten der Maschinendynamik und Schwingungstechnik sowie in der Forschung zur experimentellen und numerischen Schwingungsanalyse in Verbindung mit zahlreichen Projekten
akademische Abschlüsse:
Studium 1966 Dipl.-Ing., Univ. Rostock
Promotion 1974 Dr.-Ing., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Berechnung von Zwangsschwingungen verrippter Platten mit der Methode der finiten Elemente.
Habilitation 1980 Dr. sc. techn. (Schiffbaumechanik), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Theoretische und experimentelle Untersuchung des Schwingungsverhaltens von Schiffskonstruktionen.

akademische Selbstverwaltung:
1990-1992 Mitglied des außerordentlichen Konzils
1990-1992 Prodekan der Technischen Fakultät
1992-2003 Mitglied des Rates der Fakultät für Ingenieurwissenschaften
2004-2006 Mitglied des Rates der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Funktionen:
1992-2008 Leiter mehrerer Forschungsprojekte
1995-2007 Leiter des Arbeitskreises "Schwingungstechnik" des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) M-V
seit 1995 Mitglied des Fachausschusses "Vibrationen und Geräusche" der Schiffbautechnischen Gesellschaft
2000-2003 Member des International Ship and Offshore Structure Congress, Technical Committee II.2 "Dynamic Response"
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM) bis 2008
Schiffbautechnische Gesellschaft Berlin-Hamburg (STG)
Center of Maritime Technology Hamburg (CMT) bis 2008
Deutscher Hochschulverband (DHV)

Werke (Auswahl):
Schlottmann, G., Winkelmann, J., Weihert, J., Großmann, S.: Programmpaket zur Berechnung des dynamischen Verhaltens elastisch gelagerter Maschinen, AiF Forschungsvorhaben Nr. 11168B, FDS Hamburg, Berichte Nr. 277/1997 und 290/2000.
Schlottmann, G., Winkelmann, J., Rosenow, S.-E.: Dynamisches Verhalten von Flächentragwerken in Schiffsaufbauten, Abschlußbericht, AiF Forschungsvorhaben Nr. 12472, FDS-Bericht 300/2003, März 2003.
Schlottmann, G.: Chapter 4: Machinery induced dynamic response, Chapter 7: Damping, Chapter 8: Free vibration analysis of a deck structure - Benchmark study, 15th International Ship and Offshore Structures Congress 2003 , San Diego, USA, 11.-15. August 2003, Report of the Committee II.2 "Dynamic Response".
Schlottmann, G., Uhlenbrock, S., Winkelmann, J., Bludszuweit, S., Purcz, H.: Erfassung der Schwingformen von starr gelagerten Hauptantriebsaggregaten durch Modalanalyse, Abschlußbericht, AiF Forschungsvorhaben Nr. 13072, CMT-Bericht 2/2004, Jan. 2004.
Paschen, M., Uhlenbrock, S., Fröhle, P., Radomski, J., Schlottmann, G.: Entwurfsgrundlagen für schwimmende Steg- und Auslegersysteme im Flachwasser, Verbundprojekt InnoRegio Maritime Allianz, BMBF FKZ 03i723, Abschlussbericht, März 2005.
Schlottmann, G., Rosenow, S. E., Hanke, A., Lebahn, J., Ritzke, J.: VibKom - Komforterhöhung durch verbesserte Vorhersagen von lokalen und globalen Schwingungen in Schiffsaufbauten, Teilprojekt 1: Vorhersage des dynamischen Verhaltens globaler und lokaler Schiffsstrukturen, Verbundprojekt , BMBF FKZ 03SX214, Abschlussbericht, 2 Berichtsbände: Globale/Lokale Schiffsschwingungen, Sept. 2008.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Februar 2016)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
13.07.2006, editorCP  /  12.02.2016, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Günther Schlottmann" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001552
(abgerufen am 23.11.2017)