Harndorf, Horst

direkt zum Inhalt

Harndorf, Horst

Prof. Dr.-Ing.
2006-2016 Professor für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren

Fakultät:
2006-2016 Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Neue Brennverfahren und Einspritzsysteme, Abgasnachbehandlung, Regenerative Kraftstoffe, Großmotoren
Fachgebiet:
52 Maschinenbau, Energietechnik, Fertigungstechnik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)frodnrah.tsroh

Lebensdaten:
geboren am 10.01.1951 in Elgershausen (Hessen)
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Friedrich Harndorf,  technischer Angestellter
Mutter Martha Harndorf,  Hausfrau

Kurzbiographie:
1972 Abitur, Witzenhausen (Hessen)
1972-1973 Bundesmarine, Brake, Bremerhaven und Kiel
1974-1976 Maschinenbaustudium, Gesamthochschule Kassel
1976-1981 Maschinenbaustudium, TU Darmstadt
1982-1984 Projekting. Siemens-Kraftwerk-Union AG (KWU)
1984-1989 wiss. Mitarbeiter, Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen, TU Darmstadt
1989-1991 wiss. Mitarbeiter, Forschungsvereinigung Verbrennungsmotoren (FVV), Frankfurt am Main
1991-2006 Gruppenleiter Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen (Baden-Württemberg)
2006-2016 Professor für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren, Univ. Rostock
2016 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1976 Ing., Gesamthochschule Kassel
Studium 1981 Dipl.-Ing., TU Darmstadt
Promotion 1989 Dr.-Ing., TU Darmstadt
Titel der Arbeit: Regenerationshilfen für Partikelfilter durch temperatursteigernde Eingriffe in die dieselmotorische Prozessführung. Theoretische und experimentelle Ergebnisse aus stationären und instationären Untersuchungen.

akademische Selbstverwaltung:
2009-2014 Mitglied im Fakultätsrat
2009-2010 Mitglied im Konzil
2010-2014 Mitglied im Senat
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Wiss. Gesellschaft für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik e. V.
Deutscher Hochschulverband

Werke (Auswahl):
Buchholz, B.; Püschel, M.; Harndorf, H.; Fink, C.; Rabe, R.: "Combustion process development for low emission large engines - Trends and potentials", 15. Tagung Der Arbeitsprozess des Verbrennungsmotors, Graz, Österreich, 24.-25. September 2015.
Prehn, S.; Wichmann, V.; Harndorf, H.; Beberdick, W.: Development and investigation of a gas engine for agricultural machinery, 10th International MTZ conference Heavy-Duty-, On- and Off-Highway Engines, Speyer, 24.-25. November 2015.
Fink, C.; Drescher, M.; Rabe, R.; Harndorf, H.: "Hydraulic measures to improve common-rail injection system performance - Impact of injection rate shaping on emissions of a medium speed diesel engine", CIMAC Congress, Shanghai, China, May 13-16, 2013.
Najar, I.; Fink, C.; Pinkert, F.; Harndorf, H.: "A new spray penetration model developed for large engine diesel injectors", ILASS – Europe 2014, 26th Annual Conference on Liquid Atomization and Spray Systems, 8-10 Sep. 2014, Bremen, Germany.
Zimmermann, R.; Stengel, B.; Rabe, R.; Harndorf, H. und 24 weitere Autoren: "Feinstaub-Emissionen aus einem Schiffsmotor im Betrieb mit Schweröl oder Dieselkraftstoff: Chemische Zusammensetzung der Aerosole und deren biologische Wirkung auf menschliche Lungenzellen", 3. Rostocker Großmotorentagung, Rostock, 18.-19. September 2014.
Nachweis von Publikationen:
Publikationsliste auf den Seiten des Lehrstuhls für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
21.08.2006, editorCP  /  18.01.2017, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Horst Harndorf" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001590
(abgerufen am 22.11.2017)