Drewelow, Bernd

direkt zum Inhalt

Drewelow, Bernd

Prof. Dr. med. habil.
seit 1992 Professor für Klinische Pharmakologie

Fakultät:
1992-2011 Medizinische Fakultät
seit 2012 Universitätsmedizin
Institut:
Institut für Klinische Pharmakologie
Lehr- und Forschungsgebiete:
Klinische Pharmakologie
Fachgebiet:
44 Medizin

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu.dem(ta)wolewerd.dnreb

Lebensdaten:
geboren am 16.06.1952 in Schwerin

Kurzbiographie:
1973-1978 Medizinstudium, Univ. Rostock
1979 Approbation als Arzt
1983 Promotion zum Dr. med.
1984 Anerkennung als Facharzt für Pharmakologie und Toxikologie
1990 Ernennung zum Oberarzt der Abteilung Klinische Pharmakologie
1992 Ernennung zum Professor für Klinische Pharmakologie
1993 Leiter der Abteilung Klinische Pharmakologie
seit 1999 Vorsitzender der Ethikkommission der Ärztekammer M-V
seit 2002 Direktor des Institutes für Klinische Pharmakologie
seit 2006 Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Pharmakologie und Toxikologie
akademische Abschlüsse:
Promotion 1983 Dr. med., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Untersuchungen über den Tetrazyklinspiegel im Bronchialsekret.
Habilitation 1989 Dr. sc. med. (Klinische Pharmakologie), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Untersuchungen zur Pharmakokinetik von Antibiotika im Pankreas.

akademische Selbstverwaltung:
Mitglied der Kommission Studium und Lehre der Medizinischen Fakultät
Funktionen:
Mitglied der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)
Mitglied der Methadonkommission der kassenärztlichen Vereinigung M-V
Mitglied der Kommission E des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Mitglied der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Juni 2011)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
07.08.2006, editorCP  /  03.12.2014, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Bernd Drewelow" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001602
(abgerufen am 21.11.2017)