Leinweber, Peter

direkt zum Inhalt

Leinweber, Peter

Prof. Dr. agr. habil.
seit 1998 Professor (C4) für Bodenkunde

Fakultät:
1998-2000 Agrarwissenschaftliche Fakultät
seit 2000 Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Landnutzung
Lehr- und Forschungsgebiete:
Zusammensetzung und Strukturen organischer Bodensubstanzen, Nähr- und Schadstoffumsetzungen in Böden
Bodenbiotechnologie und Bodensanierung, Analytische Pyrolyse und Massenspektrometrie von komplexen organischen Stoffen und Stoffgemischen
Fachgebiet:
48 Land- und Forstwirtschaft

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)rebewniel.retep
Homepage:

Lebensdaten:
geboren am 25.09.1959 in Güstrow

Kurzbiographie:
1978 Abitur, Güstrow
1978-1980 Wehrdienst
1980-1981 landwirtschaftliche Praxis
1981-1985 Studium der Pflanzenproduktion, Univ. Rostock
1985-1991 Doktorand, wiss. Assistent und Habil-Aspirant am Lehrstuhl für Bodenkunde, Univ. Rostock
1991-1998 wiss. Mitarbeiter (seit 1995 Oberassistent (C2)) in der Abteilung Agrar-/Geoökologie, Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten (ISPA), Hochschule Vechta
seit 1998 Professor und Lehrstuhlinhaber (C4) für Bodenkunde, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1986 Dipl.-Agraringenieur, Univ. Rostock
Promotion 1988 Dr. agr., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Erfassung und Charakterisierung organisch-mineralischer Komplexe (OMK) und ihrer Differenzierung in Böden von Dauerfeldversuchen der DDR.
Habilitation 1994 Dr. agr. habil. (Bodenkunde), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Organische Substanzen in Partikelgrössenfraktionen. Zusammensetzung, Dynamik und Einfluss auf Bodeneigenschaften.

Funktionen:
1999-2003 Editor "Soil Science" im "Journal of Plant Nutrition and Soil Science"
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft

Werke (Auswahl):
P. Leinweber. "Organische Substanzen in Partikelgrößenfraktionen: Zusammensetzung, Dynamik und Einfluß auf Bodeneigenschaften". Vechtaer Studien zur Angewandten Geographie und Regionalwissenschaft, Band 15. Vechtaer Druckerei und Verlag 1995, 148 S.
P. Leinweber. Schwermetallgehalte und -bindungsvermögen der Böden im agrarischen Intensivgebiet Südoldenburg. Vechtaer Druckerei und Verlag, Vechta 1996, 94 S.
P. Leinweber, H.-R. Schulten. Advances in analytical pyrolysis of soil organic matter. Journal of Analytical and Applied Pyrolysis 47 (1998) 165-189.
Leinweber, P., H.-R. Schulten, H. Jancke. New evidence for the molecular composition of soil organic matter in Vertisols. Soil Science 164 (1999) 857-870.
Leinweber, P., B.L. Turner, R. Meissner. Phosphorus. In: P.M. Haygarth and S.C. Jarvis (eds.) Agriculture, Hydrology and Water Quality. CAB International (2002) 29-55.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: November 2006)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
20.11.2006, editorCP  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Peter Leinweber" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001629
(abgerufen am 20.11.2017)