Radke, Michael

direkt zum Inhalt

Radke, Michael

Prof. Dr. med. habil.
1993-1995 Privatdozent für Kinderheilkunde
1995-1997 apl. Professor für Kinder- und Jugendmedizin

Fakultät:
1993-1997 Medizinische Fakultät
Institut:
Kinder- und Jugendklinik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Kindergastroenterologie, Ernährung im Kindesalter, stabile Isotope in der Kinderheilkunde
Fachgebiet:
44 Medizin

E-Mail-Adresse:
ed.bvemukinilk(ta)ekdarm
Homepage:
Ernst von Bergmann Poliklinik Potsdam (Link öffnen externer Link)

Lebensdaten:
geboren am 25.09.1953 in Schwerin
Familie:
Vater Herbert Radke,  Rinderzuchtmeister
Mutter Irene Radke,  Bürgermeisterin

Kurzbiographie:
1972 Abitur, Gadebusch
1972-1974 Grundwehrdienst bei der NVA
1974-1980 Medizinstudium, Univ. Magdeburg und Univ. Rostock
1980 Approbation, Univ. Rostock
1980-1984 Facharztausbildung zum Kinderarzt, Univ.-Kinderklinik Rostock
1984-1987 Abdelegierung an die Abteilung medizinische Forschung des Hochschulministeriums der DDR
1987 Rückkehr an die Univ.-Kinderklinik Rostock
1988 Ernennung zum Oberarzt
1993 Ernennung zum Privatdozenten
1995-1997 apl. Professor für Kinder- und Jugendmedizin, Univ. Rostock
seit 1997 Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin, Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam
seit 2001 apl. Professor für Ernährungsmedizin, Univ. Potsdam
seit 2015 W3-Vertretungsprofessor für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsmedizin Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1980 Dipl.-Mediziner, Univ. Rostock
Promotion 1984 Dr. med., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Das quantitative und qualitative Verhalten der B-Lymphozyten des peripheren Blutes und der Serumimmunglobuline bei verschiedenen Krankheiten im Kindesalter.
Habilitation 1988 Dr. sc. med. (Kinderheilkunde), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Der Weg der Kinderheilkunde zur wissenschaftlich-medizinischen Disziplin in Deutschland und Studien zur Entwicklung der Pädiatrie in der DDR. Voraussetzungen, Tendenzen, Institutionen, Potentiale.

akademische Selbstverwaltung:
seit 2015 Direktor der Kinder- und Jugendklinik
Funktionen:
1987-1989 wiss. Sekretär der Hauptforschungsrichtung (HFR) Gastroenterologie
1987-1989 Mitglied der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät Rostock
2010 Präsident der 106. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, Potsdam-Babelsberg, 16.-19.9.2010
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin
Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung
Ehrungen:
1989 Arthur-Schlossmann-Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Pädiatrie der DDR

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
16.01.2007, editorCP  /  23.12.2015, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Michael Radke" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001647
(abgerufen am 18.11.2017)