Tiedge, Markus

direkt zum Inhalt

Tiedge, Markus

Prof. Dr. med.
seit 2004 Professor (C4) für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie

Fakultät:
2004-2011 Medizinische Fakultät
seit 2012 Universitätsmedizin
Institut:
Institut für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie
Lehr- und Forschungsgebiete:
Diabetes mellitus (mit Schwerpunkten der Beta-Zellschädigung und -Funktionsstörung beim Altersdiabetes (Typ 2) und jugendlichen Diabetes)
Signalwege von Zytokinen und Lektinen
Zellschutz durch antioxidative Strategien
Fachgebiet:
44 Medizin
35 Chemie

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu.dem(ta)egdeit.sukram
Homepage:

weitere Vornamen:
Holger
Lebensdaten:
geboren am 24.04.1963 in Oberhausen (Rheinland)
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Helmut Tiedge
Mutter Inge Tiedge, geb. Rohloff

Kurzbiographie:
1969-1981 Grundschule und Gymnasium, Oberhausen und Kassel
1982-1988 Studium der Humanmedizin, Univ. Göttingen
1988-1989 Assistenzarzt, Evangelische Diakonissenanstalt Bremen
1989-1992 DFG-Postdoktorandenstipendium, Pharmakologie, Univ. Göttingen
1992-2004 Arbeitsgruppenleiter, Institut für Klinische Biochemie, Medizinische Hochschule Hannover
1998 Facharzt für Biochemie, Medizinische Hochschule Hannover
2000 Venia Legendi für Biochemie und Molekularbiologie, Medizinische Hochschule Hannover
seit 2004 Professor (C4) für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1988 Ärztliche Approbation, Univ. Göttingen
Promotion 1988 Dr. med., Univ. Göttingen
Titel der Arbeit: Untersuchungen zur Charakterisierung der Glucokinase in B-Zellen des Pankreas und der Leber von Ratten und ob/ob-Mäusen.
Habilitation 2000 Privatdozent (Biochemie und Molekularbiologie), Medizinische Hochschule Hannover
Titel der Arbeit: Molekulare Untersuchungen zur Signalfunktion und Regulation der Glucokinase in den insulinproduzierenden Beta-Zellen des Pankreas.

akademische Selbstverwaltung:
seit 2004 Direktor des Instituts für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie
seit 2006 Mitglied der Kommission Studium und Lehre der Medizinischen Fakultät
Funktionen:
Vorstand der Deutschen Diabetes-Gesellschaft
Europäische Diabetes Gesellschaft (EASD): Gutachter, Honorary Auditor, Programmkomitee
Associate Editor der Zeitschrift Diabetologia
Kuratoriumsmitglied der Deutschen Diabetes-Stiftung
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Diabetes-Gesellschaft
Europäische Diabetes Gesellschaft (EASD)
Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie
Ehrungen:
1989 Förderpreis der Deutschen Diabetes-Gesellschaft
2002 Paul-Langerhans Preis der Europäischen Diabetes-Gesellschaft
2002 Hagedorn Preis der Deutschen Diabetes-Gesellschaft
2003 Ferdinand-Bertram Preis der Deutschen Diabetes-Gesellschaft

Werke (Auswahl):
Tiedge M, Lortz S, Munday R, Lenzen S: Complementary action of antioxidant enzymes in the protection of bioengineered insulin-producing RINm5F cells against the toxicity of reactive oxygen species. Diabetes 47:1578-1585, 1998.
Tiedge M, Steffeck H, Elsner M, Lenzen S: Metabolic regulation, activity state, and intracellular binding of glucokinase in insulin-secreting cells. Diabetes 48:514-523, 1999.
Lortz S, Tiedge M, Nachtwey T, Karlsen AE, Nerup J, Lenzen S: Protection of insulin-producing RINm5F cells against cytokine-mediated toxicity through overexpression of antioxidant enzymes. Diabetes 49:1123-1130, 2000.
Baltrusch S, Lenzen S, Okar DA, Lange AJ, Tiedge M: Characterization of glucokinase-binding protein epitopes by a phage-displayed peptide library. Identification of 6-phosphofructo-2-kinase/fructose-2,6-bisphosphatase as a novel interaction partner. J Biol Chem 276:43915-43923, 2001.
Baltrusch S, Langer S, Massa L, Tiedge M, Lenzen S: Improved Metabolic Stimulus for Glucose-Induced Insulin Secretion through GK and PFK-2/FBPase-2 Coexpression in Insulin-Producing RINm5F Cells. Endocrinology 147:5768-5776, 2006.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Februar 2007)
weitere Literatur:
Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
12.02.2007, editorCP  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Markus Tiedge" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001693
(abgerufen am 18.11.2017)