Majohr, Jürgen

direkt zum Inhalt

Majohr, Jürgen

Prof. Dr.-Ing. habil.
1990-1992 ao. Professor für Technische Navigation
1992-1996 wiss. Mitarbeiter

Fakultät:
1990-1992 Technische Fakultät
1992-1996 Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Institut:
Hochschule für Seefahrt (Warnemünde)
Institut für Automatisierungstechnik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Regel- und Sensorsysteme für maritime Prozesse, Modellbildung, Identifikation und Simulation maritimer Prozesse
Fachgebiet:
50 Technik allgemein
55 Verkehrstechnik, Verkehrswesen

E-Mail-Adresse:
moc.loa(ta)rhojamavi

weitere Vornamen:
Otto Robert
Lebensdaten:
geboren am 19.07.1938 in Berlin
Familie:
Vater Otto Majohr,  Einzelhandelskaufmann
Mutter Gerda Majohr, geb. Schilke,  Buchhalterin

Kurzbiographie:
1956 Abitur, Berlin
1956-1962 Studium der Hochfrequenztechnik und Elektroakustik an der Fakultät für Schwachstromtechnik, Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau (heutige TU Ilmenau)
1962-1971 berufliche Tätigkeit als Entwicklungsingenieur, Themenleiter und technisch-wiss. Mitarbeiter am Forschungs- und Entwicklungsbereich für Schiffsführungsgeräte, Funkwerk Berlin-Köpenick
1963-1969 apl. wiss. Aspirantur am Institut für Regelungstechnik, TH Magdeburg
1989-1990 ao. Professor für Technische Navigation, HS für Seefahrt Warnemünde/Wustrow
1990-1996 Professor, ab 1992 Wahrnehmung der Lehrgebiete Navigation und Prozessautomatisierung im Ausbildungsbereich Seefahrt als vollbeschäftigter Angestellter, Univ. Rostock
1993-2003 Projektleiter und Themenleiter mehrerer Drittmittel-Forschungsprojekte am Institut für Automatisierungstechnik, Univ. Rostock
2001-2010 jährliche Wahrnehmung von Lehraufträgen/Honorarvorlesungen zu den Themen "Modellbildung und Regelung maritimer Prozesse" und "Navigations- und Sensorsysteme für maritime Prozesse", Univ. Rostock
2011 Honorarvorlesungsreihe "Maritime Regelsysteme" in der Masterausbildung, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1962 Dipl.-Ing., Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
Promotion 1969 Dr.-Ing., TH Magdeburg
Titel der Arbeit: Untersuchungen über das Kursverhalten und die optimale Kursregelung von Seeschiffen.
Habilitation 1981 Dr. sc. tech. (Automatische Steuerung / Technische Navigation), TU Dresden
Titel der Arbeit: Beitrag zur Prozessanalyse und zur Automatisierung der Kurssteuerung von Schiffen.

Funktionen:
1993-2003 Forschungsprojektleiter und Forschungsthemenleiter mehrerer Drittmittelprojekte an der Univ. Rostock
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
seit 1990 Deutsche Gesellschaft für Ortung und Navigation

Werke (Auswahl):
Majohr, J. (Leiter des Autorenkollektivs und Hauptautor), Cramer, S.; Nobst, K.-H. und Uhlig, L.: Leitfaden der Navigation, Technische Systeme der Navigation, Transpress-Verlag für Verkehrswesen, Berlin (Germany), 1979, 649 S.
Majohr, J. and Buch, T.: Modelling, simulation and control of an autonomous surface marine vehicle for surveying applications Measuring Dolphin MESSIN, in Advances in Unmanned Marine Vehicles, edited by G. N. Roberts and Sutton, R., The Institution of Electrical Engineers, Control Series No. 69, United Kingdom, 2006, ISBN 10: 0 86341 4508.
Majohr, J.: Mathematisches Modellkonzept für Kurs- und Bahnregelstrecken von Schiffen, Schiffbauforschung, Rostock, Germany, Jahrgang 24, H. 2, 1985, S. 75-89.
Majohr, J., Hladky, P. und Puls, D.: A coordinated concept of the system identification of ships and ship models, Proceedings XVIII. International Ships Hydrodynamic Conference Bulgarian Ships Hydrodynamic Centre BSHC Varna, Bulgaria, Okt. 1989, Vol. 3, pp. 75-1 to 75-6.
Majohr, J.; Buch, T.; Korte, C.: New Solutions of Sea Current Measurements with ADCP Sensors in Representative Port Approaches of the German Baltic Sea, Proceedings International RDI-seminar "ADCPs in Action Europe", June 7-9, 2006, Cannes, France.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: August 2011)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
13.06.2007, ccwahrmann  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Jürgen Majohr" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001774
(abgerufen am 21.09.2017)