Höhne, Horst

direkt zum Inhalt

Höhne, Horst

Prof. Dr. phil. habil.
1962-1977 Dozent für Geschichte der Englischen Literatur
1977-1992 o. Professor für englische Literaturgeschichte

Fakultät:
1962-1968 Philosophische Fakultät
1968-1990 Sektion Sprach- und Literaturwissenschaft
1990-1992 Philosophische Fakultät
Fachgebiet:
18.03 Englische Sprache und Literatur

Lebensdaten:
geboren am 13.09.1927 in Neudiedersdorf (Neumark)
gestorben am 18.02.2009 in Berlin
Familie:
Vater Max Höhne,  Dorfschullehrer
Mutter Emma Höhne, geb. Gebhardt

Kurzbiographie:
1944 Notabitur, Landsberg (Warthe)
1944-1945 Militärdienst
1945-1946 Kriegsgefangenschaft, Arbeitslager Jeletzk (Bezirk Tula, UdSSR)
1946-1948 Schulbesuch, Strausberg; Abitur
1948-1953 Studium der Anglistik und Amerikanistik, Humboldt-Univ. Berlin
1953-1954 wiss. Mitarbeiter am Marx-Engels-Lenin-Institut beim ZK der SED, Berlin
1954-1960 Aspirantur am Englisch-Amerikanischen Institut, Humboldt-Univ. Berlin
1960-1961 Assistent und Oberassistent am Englisch-Amerikanischen Institut, Humboldt-Univ. Berlin
1961-1962 Hauptreferent für die Sprachwissenschaften am Hochschulministerium der DDR
1962-1977 Dozent für Geschichte der Englischen Literatur, Univ. Rostock
1977-1992 o. Professor für englische Literaturgeschichte, Univ. Rostock
1992 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1953 Dipl.-Lehrer (Anglistik und Amerikanistik), Humboldt-Univ. Berlin
Promotion 1960 Dr. phil., Humboldt-Univ. Berlin
Titel der Arbeit: John Gays Bühnenwerke in ihrem Verhältnis zum zeitgenössischen Dramenschaffen.
Habilitation 1973 Dr. sc. phil. (Geschichte der Englischen Literatur), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die englische Romantik als künstlerische Methode und literarische Richtung. Methodologische Untersuchungen unter besonderer Berücksichtigung des Romans "Frankenstein" von Mary Shelley und des Schaffens von William Blake und Percy Bysshe Shelley.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Juli 2007)
weitere Literatur:
Höhne, Horst: Erinnerungen eines Neumärkers. Teil III: Vierzig Jahre Rostock (1962-2002). Rostock: Eigenverlag 2006.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
25.07.2007, ccwahrmann  /  07.11.2016, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Horst Höhne" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001826
(abgerufen am 20.11.2017)