Wüstenberg, Peter-Wilhelm

direkt zum Inhalt

Wüstenberg, Peter-Wilhelm

Prof. Dr. med. habil.
1977-1981 Hochschuldozent für Pathologische Physiologie
1981-1992 o. Professor für Pathologische Physiologie

Fakultät:
1977-1990 Bereich Medizin
1990-1992 Medizinische Fakultät
Institut:
Klinik für Innere Medizin
Lehr- und Forschungsgebiete:
Pathologische Physiologie, Nephrologie
Fachgebiet:
44 Medizin

Lebensdaten:
geboren am 07.03.1937 in Grimmen
Familie:
Vater Dr. med. Wilhelm Wüstenberg,  praktischer Arzt
Mutter Lehrerin

Kurzbiographie:
1955 Abitur, Grimmen
1955-1960 Medizinstudium, Univ. Rostock
1960-1992 Tätigkeit an der Klinik für Innere Medizin, Univ. Rostock
1963 Heirat mit Dr. med. Hannelore Szeskus
1967 Facharztanerkennung für Innere Medizin
1976 Facharztanerkennung für Pathologische Physiologie
1977-1981 Hochschuldozent für Pathologische Physiologie, Univ. Rostock
1981-1992 o. Professor für Pathologische Physiologie, Univ. Rostock
1992 Tätigkeitsaufnahme in der Pharmazeutischen Industrie
2002 Beendigung der Berufstätigkeit
akademische Abschlüsse:
Studium 1960 Medizinisches Staatsexamen, Univ. Rostock
Promotion 1962 Dr. med., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Behandlungsmethoden der freien Perforation von Magen- und Duodenalulkus und die Früh- und Spätergebnisse der in der Rostocker Chirurgischen Universitätsklinik zwischen 1946 und 1958 mit palliativen Operationsverfahren versorgten Patienten.
Habilitation 1969 Dr. sc. med. (Innere Medizin), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Beziehungen des Magnesiumstoffwechsels zur inneren Medizin. Tierexperiment. Untersuchungen zur Mg-Behandlung der Fütterungsatherosklerose bei Kaninchen und Ratten.
anderer 1971 facultas docendi (Innere Medizin), Univ. Rostock

Funktionen:
1968-1973 stellv. Leiter des Forschungsprojektes "Diabetes mellitus", Rostock
1976-1990 Themenleiter im Forschungsprojekt "Chronische Niereninsuffizienz", Rostock

Werke (Auswahl):
1969. Wüstenberg, P.-W.: Die Beziehungen des Magnesiumstoffwechsels zur Inneren Medizin. Habilitationsschrift Rostock.
1989. Wüstenberg, P.-W., Dörp, E., Schumann, L., Adam, U., Adam, H., Falkenhagen, D., Klinkmann, H.: Lösungsschritte und Hindernisse auf dem Wege zu einer implantierbaren bioartifiziellen Hämofilter-Darm-Hybridniere: Standortbestimmung im Jahre 1990. Z. Urol. Nephrol. 82 (1989): 551-566.
1995. Wüstenberg, P., Liske, E.: Dr. med. ?! - Reglements, Hinweise und Hilfen zur akademischen Graduierung im Telegrammstil. Aesopus-Verlag Basel 1995.
1997. Wüstenberg, P., (Hrsg.), Köhler, G., Stammwitz, U.: Stärkung der Abwehrkräfte mit pflanzlichen Wirkstoffen bei Atemwegserkrankungen. Aesopus Verlag, Stuttgart 1997.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: November 2007)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
12.11.2007, ccwahrmann  /  20.08.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Peter-Wilhelm Wüstenberg" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001914
(abgerufen am 18.11.2017)