Wolf, Karsten

direkt zum Inhalt

Wolf, Karsten

Prof. Dr. rer. nat. habil.
seit 2006 Professor für Theorie der Programmiersprachen und Programmierung

Fakultät:
seit 2006 Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Institut:
Institut für Informatik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Entwicklung korrekter Systeme, computergestützte Verifikation, Algorithmen für Web Services
Fachgebiet:
54 Informatik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)flow.netsrak
Homepage:

Namensvarianten:
geb. Schmidt
Lebensdaten:
geboren am 03.03.1967 in Berlin-Friedrichshain
Familie:
Vater Wolfgang Schmidt,  Kriminalist
Mutter Karola Schmidt, geb. Wilfert,  Lehrerin

Kurzbiographie:
1985 Abitur, Berlin
1985-1988 Wehrdienst
1988-1993 Studium der Informatik, Humboldt Univ. Berlin
1993-1996 wiss. Mitarbeiter, Humboldt Univ. Berlin
1996 Forscher (Stipendiat des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes), TU Helsinki (Finnland)
1997 Post-Doc-Stipendiat (Graduiertenkolleg der Deutschen Forschungsgemeinschaft), TU Dresden
1997-2005 wiss. Mitarbeiter, Humboldt Univ. Berlin
2000-2001 Forscher, Carnegie Mellon Univ. Pittsburgh (USA)
seit 2006 Professor für Theorie der Programmiersprachen und Programmierung, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1993 Dipl.-Informatiker, Humboldt-Univ. Berlin
Promotion 1996 Dr. rer. nat., Humboldt-Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Symbolische Analysemethoden für algebraische Petri-Netze.
Habilitation 2002 Dr. rer. nat. habil. (Informatik), Humboldt-Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Explicit State Space Verification.

akademische Selbstverwaltung:
seit 2006 Mitglied der Studienkommission Informatik
seit 2006 Mitglied der Studienkommission Wirtschaftsinformatik
2007-2010 Mitglied, ab 2008 Vorsitzender des Prüfungsausschusses am Institut für Informatik
seit 2009 Institutsvertreter im Fakultätentag Informatik
seit 2010 Studiendekan
seit 2012 Mitglied des Akademischen Senats
seit 2012 Mitglied im Direktorium des Zentrums für Lehrerbildung
Funktionen:
Sprecher der Fachgruppe "Petrinetze und verwandte Systemmodelle" der Gesellschaft für Informatik

Werke (Auswahl):
Dirk Fahland, Cédric Favre, Jana Koehler, Niels Lohmann, Hagen Völzer, and Karsten Wolf. Analysis on Demand: Instantaneous Soundness Checking of Industrial Business Process Models. Data Knowl. Eng., 70(5):448-466, 2011.
Niels Lohmann and Karsten Wolf. Artifact-Centric Choreographies. In Paul Maglio, Mathias Weske, Jian Yang, and Marcelo Fantinato, editors, 8th International Conference on Service Oriented Computing, ICSOC 2010, December 7-10, 2010, San Francisco, California, USA, Proceedings, volume 6470 of Lecture Notes in Computer Science, pages 32-46, December 2010. Springer-Verlag.
Karsten Wolf. Generating Petri Net State Spaces. In Jetty Kleijn and Alex Yakovlev, editors, 28th International Conference on Applications and Theory of Petri Nets and Other Models of Concurrency, ICATPN 2007, Siedlce, Poland, June 25-29, 2007, Proceedings, volume 4546 of Lecture Notes in Computer Science, pages 29-42, June 2007. Springer-Verlag. Invited lecture.
Lars Michael Kristensen, Karsten Schmidt, and Antii Valmari. Question-Guided Stubborn Set Methods for State Properties. Formal Methods in System Design, 29(3):215-251, November 2006.
Sebastian Hinz, Karsten Schmidt, and Christian Stahl. Transforming BPEL to Petri Nets. In Wil M. P. van der Aalst, B. Benatallah, F. Casati, and F. Curbera, editors, Proceedings of the Third International Conference on Business Process Management (BPM 2005), volume 3649 of Lecture Notes in Computer Science, pages 220-235, September 2005. Springer-Verlag.
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf Institutshomepage (Link öffnen externer Link)
Publikationsverzeichnis auf DBLP Bibliography Server (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Oktober 2013)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
19.11.2007, ccwahrmann  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Karsten Wolf" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001924
(abgerufen am 18.11.2017)