Sucharowski, Wolfgang

direkt zum Inhalt

Sucharowski, Wolfgang

Prof. Dr. phil. habil. Dr. h. c.
1996-2004 Professor für Fachdidaktik Deutsch
2004-2011 Professor für Sprachliche Kommunikation und Kommunikationsstörungen

Fakultät:
1996-2011 Philosophische Fakultät
Institut:
Institut für Germanistik
Institut für Sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation
Lehr- und Forschungsgebiete:
Sprache und Kognition, Kommunikation und Bildung, Kommunikation und Kommunikationsstörungen
Fachgebiet:
05 Kommunikations- und Medienwissenschaften
18.08 Deutsche Sprache und Literatur
80 Pädagogik

Homepage:

weitere Vornamen:
Wilhelm
Lebensdaten:
geboren am 28.12.1945 in Kiel
Konfession:
römisch-katholisch
Familie:
Vater Schlosser
Mutter Hausfrau

Kurzbiographie:
1967-1971 Studium der Germanistik und katholischen Theologie, Univ. München
1972 Promotionsstipendium des Freistaates Bayern
1978-1980 Zweites Staatsexamen für die Fächer Deutsch und katholische Religionslehre im Lehramt an Gymnasien
1980-1986 Professur für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, Univ. Kiel
1986-1991 Mitarbeiter für schulische Integration behinderter Kinder und Jugendlicher am Kultusministerium Kiel
1991-1996 Gymnasiallehrer für Deutsch und Katholische Religionslehre und Studienleiter für das Fach Deutsch im Rahmen der Referendarausbildung in München
1996-2011 Professor für Fachdidaktik Deutsch, ab 2004 für Kommunikationswissenschaft, Univ. Rostock
2011 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1971 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Univ. München
Promotion 1974 Dr. phil., Univ. München
Titel der Arbeit: "Liberal" im gegenwärtigen Sprachgebrauch. Linguistische, psycholinguistische und semantische Studien zum Jahr 1971.
Habilitation 1989 Dr. phil. habil. (Deutsche Sprachwissenschaft), Univ. Eichstätt-Ingolstadt

akademische Selbstverwaltung:
1997-2006 Mitglied und Vorsitzender der Lehrerbildungskommission
1998-2000 Direktor des Instituts für Germanistik
2001-2006 Dekan
2003-2004 kommissarischer Direktor des Instituts für Sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation
2006-2010 Prodekan für Forschung
2006-2011 Mitglied des Senats
2006-2011 Vorsitzender der Senatskommission für Studium und Lehre
Mitglied der Forschungskommission
Funktionen:
seit 1986 Leiter und Mitglied verschiedener Projekte mit den Bildungsministerien in Kiel, München und Schwerin
Leitungsmitglied in Forschungsprojekten der Kultusministerien und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Gesellschaft für angewandte Linguistik
Gesellschaft für deutsche Sprachwissenschaft
Hochschullehrerverband
Ehrungen:
2009 Dr. h. c., Univ. Veliko Tarnovo (Bulgarien)

Werke (Auswahl):
Begegnung und Dialog. Regensburg ConBrio Verlag 1993 (333 S.)
Sprache und Kognition. Opladen Westdeutscher Verlag 1996 (298 S.)
Partizipation. Lesen im sozialen Raum. Rostock Universitätsverlag 2008.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Januar 2012)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
03.12.2007, klabahn  /  17.06.2014, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Wolfgang Sucharowski" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001929
(abgerufen am 23.11.2017)