Lorson, Peter

direkt zum Inhalt

Lorson, Peter

Prof. Dr. rer. oec.
seit 2007 Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Unternehmensrechnung und Controlling

Fakultät:
seit 2007 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Betriebswirtschaftslehre
Lehr- und Forschungsgebiete:
Internes und externes Rechnungswesen sowie dessen Harmonisierung, Controlling (inkl. Beziehungen zum externen Rechnungswesen/Wirtschaftsprüfung), Werteorientierte Unternehmensführung/Unternehmensbewertung, Nachhaltigkeit und Sonderthemen (z.B. lehrbezogene Fragestellungen, wie Blended Learning versus Präsenzlehre)
Fachgebiet:
85 Betriebswirtschaft

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)nosrol.retep
Homepage:

weitere Vornamen:
Christoph
Lebensdaten:
geboren am 23.01.1962 in Bonn
Konfession:
römisch-katholisch
Familie:
Vater Peter Lorson,  Lehrer
Mutter Erna Lorson,  Einzelhandelskauffrau

Kurzbiographie:
1981 Abitur, Merzig (Saarland)
1981-1982 Zivildienst, Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes, Merzig
1982-1987 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Univ. des Saarlandes
1987-2000 wiss. Mitarbeiter/wiss. Assistent am Institut für Wirtschaftsprüfung an der Univ. des Saarlandes
2000-2006 Freiberufliche Tätigkeit
2003 Venia legendi für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Univ. des Saarlandes
2003-2004 Vertretung des Lehrstuhls "ABWL: Rechnungswesen und Controlling" an der TU Darmstadt
2006-2007 Vertretung des Lehrstuhls "ABWL: Unternehmensrechnung und Controlling" an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Rostock
2007 Ernennung zum Professor (W3) für das Fach "ABWL: Unternehmensrechnung und Controlling", Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1987 Dipl.-Kaufmann, Univ. des Saarlandes
Promotion 1993 Dr. rer. oec., Univ. des Saarlandes
Titel der Arbeit: Anforderungen an eine entscheidungsorientierte Kostenrechnungskonzeption. Ein Beitrag zur Diskussion über die Prozeßkostenrechnung unter besonderer Berücksichtigung eines veränderten Kostenrechnungsumfelds.
Habilitation 2003 (Allgemeine Betriebswirtschaftslehre), Univ. des Saarlandes
Titel der Arbeit: Auswirkungen von Shareholder-Value-Konzepten auf die Bewertung und Steuerung ganzer Unternehmen.

akademische Selbstverwaltung:
seit 2008 Prüfungsausschuss "Wirtschaftswissenschaften": stellv. Vorsitzender, seit 2010 Vorsitzender
2008-2011 Gemeinsamer Ausschuss der Fakultäten (GAF) für den Studiengang "Internationales Wirtschaftsrecht und Internationale Unternehmensführung"; Mitglied der WSF
seit 2008 Zulassungsausschuss für den Hochschulzugang von Berufstätigen (WSF); Vorsitzender
seit 2010 Rat der WSF: Mitglied, seit 2012 stellv. Mitglied
2008-2012 Konzil der Univ. Rostock; stellv. Mitglied, ab 2010 Mitglied
seit 2015 Prodekan der WSF
Funktionen:
seit 2003 Ad hoc Reviewer für betriebswirtschaftliche Fachzeitschriften und Konferenzen
2007-2010 Sprecher der Arbeitsgruppe "Evaluation betriebswirtschaftlicher Studiengänge" an der WSF - Gesamtprojekt im Nordverbund "Entwicklung, Implementation und Erprobung von Elementen für ein Qualitätsmanagement in Studium und Lehre am Beispiel der wirtschaftswissenschaftlichen Einrichtungen"
seit 2009 Verwaltungsrat des Studentenwerkes Rostock; Ersatzmitglied, seit 2011 Mitglied
seit 2012 Institut für Bankrecht und Bankwirtschaft an der Universität Rostock e.V., Direktor; seit 2014 Geschäftsführender Direktor
seit 2015 Center for Accounting and Auditing der WSF der Univ. Rostock, Executive Director
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Wirtschaftsprüferkammer (Landesgeschäftsstelle Hamburg), Mitglied Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer für das Fachgebiet Angewandte Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre
Internationaler Controller Verein (ICV, inkl. Facharbeitskreis IFRS)
Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (auch Ansprechpartner an der Univ. Rostock sowie Mitglied im Arbeitskreis "Integrated Reporting")
Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre e.V. (VHB; inkl. Wissenschaftliche Kommissionen "Rechnungswesen"; "Öffentliche Betriebswirtschaftslehre", "Dienstleistungsmanagement")
Verein für Socialpolitik
Ehrungen:
Die Dissertation wurde ausgezeichnet mit dem 1. Preis der Gesellschaft der Förderer des Instituts für empirische Wirtschaftsforschung an der Univ. des Saarlandes
Ehrenpreis der Stiftung des Bundesverbands der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) – zusammen mit J. Poller (Preisverleihung am 15. April 2016 in Bonn)

Werke (Auswahl):
Poller, J./ Wigger, C./ Lorson, P./ Haustein, E.: Kommunale Nachhaltigkeitsberichterstattung: Was interessiert Bürger als Hauptadressaten? in: ZögU - Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (Journal for Public and Nonprofit Services), 38. Jg., Heft 04/2015, S. 301-334.
Lorson, P./ Melcher, W./ Müller, S. et al.: Relevanz von Rechnungslegungsempfehlungen des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) unter besonderer Berücksichtigung des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. (DRS) 20 (Konzernlagebericht), in: ZGR - Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, 44. Jg., Heft 06/2015, S. 887-917.
Lorson, P./ Paschke, R.: Worum geht es beim integrated thinking? Ansätze zur Begriffsbestimmung und Umsetzung, in: WPg - Die Wirtschaftsprüfung, 68. Jg., Heft 17/2015, S. 939-948.
Poller, J./ Lorson, P./ Wigger, C./ Horn, C.: Bestimmung der Effizienz bei kommunalen Dienstleistern? Ein Beitrag zur Effizienzforschung bei kommunalen Dienstleistern, in: dms (der moderne staat) - Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 8. Jg., Heft 01/2015, S. 129-151.
Küting, K./Lorson, P.: Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen: Anmerkungen zu Strategien und Konfliktfeldern, in: Die Wirtschaftsprüfung, 51. Jg., Heft 11/1998, S. 483-493.
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis: siehe Anhang

Quellen:
eigene Angaben (Stand: März 2016)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
09.01.2008, editorCP  /  15.03.2016, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Peter Lorson" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001951
(abgerufen am 24.11.2017)