Kleyer, Michael

direkt zum Inhalt

Langeintrag

Kleyer, Michael

Prof. Dr.
1996-1999 Professor (C3) für Standortkunde und Landschaftsökologie

Fakultät:
1996-1999 Agrarwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Landeskultur
Fachgebiet:
48 Land- und Forstwirtschaft
74 Geographie, Raumordnung, Städtebau
43 Umweltforschung, Umweltschutz

Homepage:
Univ. Oldenburg, AG Landschaftsökologie (Link öffnen externer Link)

Kurzbiographie:
1973 Abitur, Minden (Westfalen)
Studium Agrarbiologie an der Univ. Hohenheim
1996-1999 Professor für Standortkunde und Landschaftsökologie, Univ. Rostock
seit 1999 Professor für Landschaftsökologie und Umweltplanung, Univ. Oldenburg
akademische Abschlüsse:
Studium 1981 Dipl.-Agrarbiologe, Univ. Hohenheim
Promotion 1990 Dr. sc. agr., Univ. Hohenheim
Titel der Arbeit: Die Vegetation linienförmiger Kleinstrukturen in Beziehung zur landwirtschaftlichen Produktionsintensität. Eine Untersuchung aus dem Kraichgau, einer Löss-Hügellandschaft in Südwestdeutschland.
Habilitation 1997 Dr. rer. nat. habil. (Landschaftsökologie und Landschaftsplanung), Univ. Hohenheim
Titel der Arbeit: Vergleichende Untersuchungen zur Ökologie von Pflanzengemeinschaften.Eine Grundlage zur Beurteilung der Ersetzbarkeit in der naturschutzfachlichen Planung am Beispiel einer Agrar- und einer Stadtlandschaft.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: September 2013)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
18.01.2008, klabahn  /  09.11.2017, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Michael Kleyer" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001961
(abgerufen am 17.11.2017)