Seiter, Hansjörg

direkt zum Inhalt

Seiter, Hansjörg

Prof. Dr. med. habil.
1995-2006 Professor (C4) für Urologie

Fakultät:
1995-2006 Medizinische Fakultät
Institut:
Klinik und Poliklinik für Urologie
Lehr- und Forschungsgebiete:
Urologische Onkologie, Transplantationsforschung, Biomaterialforschung
Fachgebiet:
44 Medizin

Lebensdaten:
geboren am 06.06.1940 in Plauen

Kurzbiographie:
1960-1966 Studium der Humanmedizin, Univ. Leipzig
1966-1971 Weiterbildung zum Facharzt für Urologie
1971-1975 Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie
1976-1981 Oberarzt der Urologischen Klinik und Poliklinik, Rostock
1982-1995 Chefarzt der Urologischen Klinik des Klinikums Rostock Südstadt
1995-2006 Professor für Urologie und Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie, Univ. Rostock
2006 Ruhestand
akademische Abschlüsse:
Studium 1966 Medizinisches Staatsexamen, Univ. Leipzig
Promotion 1967 Dr. med., Univ. Leipzig
Titel der Arbeit: Einwirkungen auf die Reizwirksamkeit der Dehnung an der glatten Muskulatur des Froschmagens.
Habilitation 1989 Dr. sc. med. (Urologie), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Tierexperimentelle Studie zum partiellen und totalen Ersatz der Harnblasenwand durch lyophilisierte Materialien.

akademische Selbstverwaltung:
1995-2006 Klinikdirektor

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Februar 2008)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
18.02.2008, mglasow  /  04.01.2012, mglasow
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hansjörg Seiter" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002004
(abgerufen am 22.11.2017)