Sill, Hans-Dieter

direkt zum Inhalt

Sill, Hans-Dieter

Prof. Dr. paed. habil. Dr. rer. nat.
1991-1992 Hochschuldozent für Methodik des Mathematikunterrichts
1992-2016 Professor für Didaktik der Mathematik

Fakultät:
1991-2016 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
bis 1992 Außenstelle Güstrow
ab 1992 Fachbereich/Institut für Mathematik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Didaktik des Mathematikunterrichts an allgemein bildenden Schulen der Sekundarstufen I und II
Fachgebiet:
31 Mathematik
80 Pädagogik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)llis.reteid-snah
Homepage:

Lebensdaten:
geboren am 04.11.1950 in Anklam (Vorpommern)
Familie:
Vater Diplomingenieurökonom
Mutter Finanzbuchhalterin

Kurzbiographie:
1969 Abitur, Greifswald
1969-1973 Lehramtsstudium Mathematik und Physik, PH Güstrow
1973-1976 Forschungsstudent, PH Güstrow
1976-1979 Mathematiklehrer an der Wilhelm-Pieck-Schule in Güstrow
1977-1987 Assistent und Oberassistent, PH Güstrow
1987-1991 Hochschuldozent für Methodik des Mathematikunterrichts, PH Güstrow
1991-2016 Hochschuldozent, 1992 Professor für Didaktik der Mathematik, Univ. Rostock
2016 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1973 Diplomlehrer für Mathematik und Physik, PH Güstrow
Promotion 1977 Dr. rer. nat., PH Güstrow
Titel der Arbeit: Diskretisierungsmethoden für nichtlineare Volterrasche Integrodifferentialgleichungen 1. [erster] Ordnung.
Habilitation 1986 Dr. sc. paed., PH Güstrow
Titel der Arbeit: Zur Bestimmung der Funktionen, Ziele und Inhalte fakultativer mathematischer Kurse in den Klassen 9 und 10.

akademische Selbstverwaltung:
2010-2012 Studiendekan
2012-2014 Beauftragter des Studiendekans
Funktionen:
1990-2004 Mitglied des Kreistages Güstrow
1993-1996 Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik

Werke (Auswahl):
Mathematik: Länderausgabe Mecklenburg-Vorpommern / Hrsg.: H.-D. Sill – Berlin: DUDEN PAETEC Schulbuchverlag (seit 1997).
Sill, H.-D.: PISA und die Bildungsstandards. In: Jahnke, Th.; Meyerhöfer, W. (Hrsg.): Pisa & Co - Kritik eines Programms. Hildesheim: Franzbecker 2006, S. 293-330.
Sill, H.-D.; Sikora, Ch.: Leistungserhebungen im Mathematikunterricht. Theoretische und empirische Studien. Hildesheim: Franzbecker 2007.
Sill, H.-D.: Kritik und Perspektiven der aktuellen Bildungsstandards für den Mittleren Abschluss im Fach Mathematik. – In: Gehrmann, Axel (Hrsg.) (2010): Bildungsstandards und Kompetenzmodelle. Beiträge zu einer aktuellen Diskussion über Schule, Lehrerbildung und Unterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. – S. 159-169.
Sill, H.-D.: Zur Modellierung zufälliger Erscheinungen. – In: Stochastik in der Schule 30 (2010) 3, S. 2-13.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Oktober 2014)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
19.02.2008, mglasow  /  18.01.2017, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hans-Dieter Sill" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002008
(abgerufen am 22.11.2017)