Hammer, Cornelius

direkt zum Inhalt

Hammer, Cornelius

Prof. Dr. rer. nat. habil.
2012 apl. Professor für Fischereibiologie

Fakultät:
2012 Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Fachgebiet:
42 Biologie

E-Mail-Adresse:
ed.dnub.it(ta)remmah.suilenroc
Homepage:
Institut für Ostseefischerei Rostock (Link öffnen externer Link)

Lebensdaten:
geboren am 13.09.1953 in Melbourne (Australien)
Familie:
Vater Photograph
Mutter Künstlerin

Kurzbiographie:
1973 Abitur, Hamburg
1973-1981 Studium der Biologie und Fischereiwissenschaft, Univ. Hamburg
1982-1984 Projektassistent und Experte für Fischereibiologie, Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Projekt Manila
1985-1988 Doktorand, Institut für Fischereiwissenschaft, Univ. Hamburg
1989 Projektmanager GTZ-Eschborn
1989-1995 Hochschulassistent, Univ. Hamburg
1995-2002 Wissenschaftler am Institut für Seefischerei Hamburg, Bundesforschungsanstalt für Fischerei; Privatdozent an der Univ. Hamburg
seit 2002 Professor, Institut für Ostseefischerei Rostock, Bundesforschungsanstalt für Fischerei (seit 2008 Johann Heinrich von Thünen-Institut - Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei)
2012 apl. Professor für Fischereibiologie, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1981 Dipl.-Biologe, Univ. Hamburg
Promotion 1988 Dr. rer. nat., Univ. Hamburg
Titel der Arbeit: Verteilung und Akkumulation autofluoreszenter Lipopigmente in Teleostiern und deren Bestimmungsgrössen.
Habilitation 1995 Dr. rer. nat. habil., Univ. Hamburg

Funktionen:
2002-2013 Direktor des Thünen-Instituts für Ostseefischerei Rostock
2006-2007 Direktor der Bundesforschungsanstalt für Fischerei
seit 2009 Vize-Präsident des Thünen-Instituts (seit 2013 freigestellt)
2013-2015 Erster Vizepräsident des Internationalen Rats für Meeresforschung (ICES)
seit 2015 Präsident des Internationalen Rats für Meeresforschung (ICES)
bis 2013 Koordinator des EU-Projekts "UNCOVER"
bis 2013 Vorsitzender verschiedener internationaler Arbeitsgruppen
bis 2013 Delegierter der Food and Agriculture Organization of the United Nations - Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (FAO CITES)
bis 2013 Deutsches Mitglied der European Fisheries and Aquaculture Research Organisation (EFARO)
bis 2013 Geschäftsführer der Deutschen Wiss. Kommission für Meeresforschung
bis 2013 Subject Editor Journal Endangered Species Research
bis 2013 Co-Editor Journal Applied Ichthyology

Werke (Auswahl):
Hammer, C. & Zimmermann, C. (2004) The Role of Stock Identification in Formulating Fishery Management Advice. IN: Stock Identification Methods. S.X. Cadrin, K.D. Friedland and J.R. Waldman (eds.), Elsevier Publishers, New York, pp. 631-657.
Enin, U.I.; Gröger, J. and Hammer, C. (2004) Species and length composition of fish in the south-western Baltic Sea. Journal of Applied Ichthyology, 20: 369-375.
Appelberg, M.; Formigo, N.; Geffen, A.J.; Hammer, C.; McCurdy, W.; Modin, J.; Moksness, E.; Mosegaard, H.; Morales-Nin, B.; Troadec, H. and Wright, P. (2005) A cooperative effort to exchange experience and protocols between European fish institutes. Fisheries Research 76; 167-173.
Ibaibarriaga, L.; Irigoien, X.; Santos, M.; Motos, L.; Fives, J.M.; Franco, C.; Lago De Lanzos, A.; Acevedo, S.; Bernal, M.; Bez, N.; Eltink, A.; Farinha, A.; Hammer, C.; Iversen, S.A.; Milligan, S.P. and Reid, D.G. (2007) Egg and larval distribution of seven fish species in north-east Atlantic waters. Fisheries Oceanography 16: 3, 284-293.
Hammer, C. (2006) Der Einstrom in die Ostsee und seine Folgen. In: Faszination Meeresforschung. G. Hempel, I. Hempel und S. Schiel (Hrg.) AWI Verlag Hausschild, Bremen, pp. 329-338.
Hammer, C.; von Dorrien, C.; Ernst, P.; Gröhsler, T.; Köster, F.; MacKenzie, B.; Möllmann, C.; Wegner, G.; Zimmermann, C. (2008) Fish Stock Development under Hydrographic and Hydrochemical Aspects, the History of Baltic Sea Fisheries and ist Management. IN: R. Feistel, G. Nausch and N. Wasmund (eds.) State and Evolution of the Baltic Sea, 19552-2005, a 50 Year Survey of Meterology and Climate, Physics, Chemistry, Biology and Marine Environment. John Wiley & Sons, Inc. New Jersey, 2008, 744pp. (in press)
Nachweis von Publikationen:
Publikationsliste auf der Institutshomepage (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
27.02.2008, klabahn  /  19.07.2016, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Cornelius Hammer" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002029
(abgerufen am 19.11.2017)