Diederichs, Ulrich

direkt zum Inhalt

Diederichs, Ulrich

Prof. Dr.-Ing.
1998-2013 Professor (C4) für Baustoffe

Fakultät:
1998-2003 Fakultät für Ingenieurwissenschaften
2004-2013 Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Fachbereich/Institut für Bauingenieurwesen
Lehr- und Forschungsgebiete:
Baustoffkunde; Hochtemperaturverhalten von Beton; Dauerhaftigkeit und Instandsetzung von Stahlbetonkonstruktionen; feinteilige und poröse Stoffe
Fachgebiet:
56 Bauwesen

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)shciredeid.hcirlu

Lebensdaten:
geboren am 21.04.1948 in Dambeck (Altmark)
Konfession:
evangelisch-lutherisch
Familie:
Vater Gerhard Diederichs,  Landwirt
Mutter Gisela Diederichs, geb. Meyer

Kurzbiographie:
1964 Ausbildung zum "landwirtschaftlichen Facharbeiter (Abiturklasse)" am Volksgut Amt Dambek
1964 Flucht in die Bundesrepublik Deutschland im November, Beschäftigung als Jungarbeiter bei der Volkswagen AG in Wolfsburg
1965-1968 Lehre als Radio- und Fernsehtechniker in Wolfsburg
1968-1971 Studium der Elektrotechnik an der FH Hamburg
1971-1976 Studium der Physik an der TU Braunschweig
1977-1983 wiss. Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 148 "Brandverhalten von Bauteilen" der TU Braunschweig
1983-1998 Hochschulassistent an der TU Braunschweig
1988-1998 Leiter der Abteilung "Physik der Baustoffe" der Amtlichen Materialprüfanstalt für das Bauwesen, TU Braunschweig
1998-2013 Professor für Baustoffe an der Univ. Rostock
2013 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1971 Ing., FH Hamburg
Studium 1976 Dipl.-Physiker, TU Braunschweig
Promotion 1983 Dr.-Ing., TU Braunschweig
Titel der Arbeit: Untersuchungen über den Verbund zwischen Stahl und Beton bei hohen Temperaturen.

akademische Selbstverwaltung:
2000-2002 stellv. Fachbereichssprecher
2002-2003 Fachbereichssprecher
Funktionen:
Réunion Internationale des Laboratoires et Experts des Matériaux, systèmes de construction et ouvrages (RILEM), Committee PHT-44 "Properties of Materials at High Temperatures"
RILEM Committee FMC-50 "Fracture Mechanics of Concrete"
Verband der Materialprüfungsämter (VMPA), Arbeitskreis "Schutz und Instandsetzung von Betonbauten"
RILEM Committee MHT 129 "Test Methods for Mechanical Properties of Concrete at High Temperatures"
RILEM Committee TC-HTC "High Temperature Behaviour of Concrete"
Fakultätentag Bauingenieur- und Vermessungswesen (als ständiger Vertreter bzw. Fachbereichssprecher)

Werke (Auswahl):
Diederichs, U.; Hinrichsmeyer, K.; Schneider, U.: Analysis of thermal, hydrothermal and mechanical stresses of concrete by mercury porosimetry and nitrogen-sorption. In: Haynes, J. M.; Rossi-Doria, P. (ed): Proc of RILEM/CNR Int. Symp. on Principles and Applications of Pore Structural Characterization. Milano, 27 - 29 April 1983. Bristol 1985, J. W. Arrowsmith Ltd. Pp. 409-428.
Diederichs, U.; Jumppanen, U-M., Penttala, V.: Behavious of high strength concrete at high temperatures. Helsinki University of Technology, Department of Structural Engineering, Report 92, Espoo 1989.
Diederichs, U., Haroske, G.: Durability Problems with Marine Structures - Origins. Economical Dimensions, Strategies for Monitoring and Repair. Proceedings of the 5th International Workshop on Material Properties and Design, "Durable Reinforced Concrete Structures", Weimar, Oct. 29-30, 1998.
Haroske, G.; Vala, J.; Diederichs, U.: Sonderbetone und Mörtel für die Instandsetzung verschleißgeschädigter Betonbauteile im Wasserbau. Beuth-Verlag, Schriftenreihe des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb), Heft 511, Berlin, 2000.
Diederichs, U.; Haroske, G.; Krüger, W.; Mertzsch, O.: Tragelemente aus Polymerbeton; Bautechnik 79 (2002), Heft 5.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: März 2008)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
06.03.2008, klabahn  /  21.05.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Ulrich Diederichs" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002061
(abgerufen am 19.11.2017)