Richter, Stefan

direkt zum Inhalt

Richter, Stefan

Prof. Dr. rer. nat. habil.
seit 2007 Professor (W3) für Allgemeine & Spezielle Zoologie

Fakultät:
seit 2007 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Biowissenschaften
Lehr- und Forschungsgebiete:
Spezielle Zoologie, Evolutionäre Morphologie, Phylogenie und Systematik Arthropoda
Fachgebiet:
42 Biologie

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)rethcir.nafets
Homepage:

Lebensdaten:
geboren am 12.07.1964 in Berlin
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Werner Richter,  Schriftsetzer
Mutter Jutta Richter, geb. Rossow,  Hausfrau

Kurzbiographie:
1982 Abitur, Berlin-Tegel
1983-1990 Studium der Biologie, Evangelische Theologie, Paläontologie und Archäologie, Freie Univ. Berlin
1991-1995 Promotionsstudium bei Prof. W. Dohle (Freie Univ. Berlin) über die phylogenetischen Verwandtschaftsverhältnisse der Höheren Krebse (Malacostraca)
1995-2003 wiss. Assistent und wiss. Mitarbeiter an der Humboldt Univ. Berlin in der Vergleichenden Zoologie (Prof. G. Scholtz)
2003-2007 Hochschuldozent an der Univ. Jena, Institut für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie mit Phyletischem Museum
seit 2007 Professor (W3) für Allgemeine und Spezielle Zoologie, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1990 Dipl.-Biologe, Freie Univ. Berlin
Promotion 1995 Dr. rer. nat., Freie Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Aspekte der phylogenetischen Systematik der Malacostraca (Crustacea) unter besonderer Berücksichtigung der Caridoida auf der Grundlage vergleichend-morphologischer Untersuchungen der Komplexaugen und anderer Merkmale.
Habilitation 2003 Dr. rer. nat. habil. (Zoologie), Humboldt-Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Beiträge zum Verständnis der Phylogenie und Evolution der Crustacea.

akademische Selbstverwaltung:
2008-2010 stellv. Institutsdirektor
2010-2012 Institutsdirektor
seit 2010 Mitglied des Fakultätsrates
seit 2012 stellv. Institutsdirektor
Funktionen:
2006-2010 Associate Editor of "Molecular Phylogenetics and Evolution"
seit 2010 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Museum für Naturkunde Berlin
seit 2011 Vorstand Deutsche Zoologische Gesellschaft
seit 2012 Fachkollegium Zoologie der DFG
Research Associate American Museum of Natural History (New York)
Associate Editor of "Arthropod Systematics & Phylogeny"
Editorial Board Acta Zoologica
Editorial Board "Zoomorphology"
Editor "Journal of Zoological Systematics and Evolutionary Research"
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Zoologische Gesellschaft
Gesellschaft für Biologische Systematik
Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie
Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde
Freunde und Förderer der Zoologischen Sammlung Rostock
Crustacean Society
Willi Hennig Society

Werke (Auswahl):
Richter, S.; Scholtz, G. (2001): Phylogenetic analysis of the Malacostraca (Crustacea). Journal of Zoological Systematics and Evolutionary Research 39, 113-136.
Richter, S. (2002): The Tetraconata concept: hexapod - crustacean relationships and the phylogeny of Crustacea. Organisms, Diversity and Evolution 2, 217-237.
Richter, S.; Olesen, J.; Wheeler, W. C. (2007): Branchiopod phylogeny - a combined analysis using morphology and six molecular loci. Cladistics 23: 301-336.
Wirkner, C.S.; Richter, S. (2010): Evolutionary Morphology of the circulatory system in Peracarida. Cladistics 26: 143-167.
Richter, S.; Wirkner, C.S. (2013): Objekte der Morphologie. S. 93-97. In: M. Bruhn, G. Scholtz (Eds.) Morphologien. Bildwelten des Wissens 9.2. Akademie Verlag Berlin.
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf Institutshomepage (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Oktober 2013)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
12.03.2008, mglasow  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Stefan Richter" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002065
(abgerufen am 19.11.2017)