Bronsart, Robert

direkt zum Inhalt

Bronsart, Robert

Prof. Dr.-Ing.
seit 1996 Professor (C4) für Schiffbau

Fakultät:
1996-2003 Fakultät für Ingenieurwissenschaften
seit 2004 Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Lehr- und Forschungsgebiete:
Schiffstechnik, Rechnergestützte Entwicklungsmethoden, Wissensbasierte Produktentwicklung, Informations- und Kommunikationsmethoden in verteilten Entwurfs- und Konstruktionsszenarien von Schiffen
Fachgebiet:
52 Maschinenbau, Energietechnik, Fertigungstechnik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)trasnorb.trebor
Homepage:

weitere Vornamen:
Karl
Familie:
Vater Karl Bronsart,  Schneidermeister
Mutter Doris Bronsart,  Industriekauffrau

Kurzbiographie:
1974 Abitur, Bad Bramstedt
1974-1982 Schiffbaustudium an der Univ. Hannover, Univ. Hamburg und University of Michigan, Ann Arbor (USA)
1982-1983 wiss. Mitarbeiter am Institut "Entwerfen von Schiffen und Schiffstheorie" der Univ. Hannover
1983-1988 wiss. Mitarbeiter am Arbeitsbereich "Schiffstechnische Konstruktionen und Berechnungen" der TU Hamburg
1988-1996 Forschungsabteilung des Germanischen Lloyd
seit 1996 Professor (C4) für Schiffbau, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1982 Dipl.-Ing., Univ. Hamburg
Promotion 1989 Dr.-Ing., Univ. Hamburg
Titel der Arbeit: Ein Datenmodell für schiffbauliche Stahlstrukturen.

akademische Selbstverwaltung:
1998-2000 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Maritime Systeme und Strömungstechnik
2001-2002 stellv. Sprecher / Sprecher des Fachbereiches Maschinenbau und Schiffstechnik
2002-2003 Dekan
Mitglied im Konzil
Funktionen:
seit 2007 Sprecher des interfakultativen Forschungszentrums "Center for Marine Information Systems" (CeMarIS)
Vorstand, Fachausschussleiter, Ausbildung und Fortbildung in der Schiffbautechnischen Gesellschaft (STG)
Vorstand im Center of Maritime Technologies (CMT)
Member Executive Committee der European Association of Universities in Marine Technology and Related Sciences (WEGEMT)
Mitglied des Wiss. Ausschusses der Georg Weinblum Stiftung
Mitglied des Verwaltungsrates der Veith-Berghoff Stiftung
Sprecher im Netzwerk Schiffs- und Meerestechnik (mar-ing)
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
International Ship Structures Congress
Ehrungen:
1988 Georg Weinblum Preis

Werke (Auswahl):
Bronsart, R., et al.: A Contribution to CAE System Integration in Ship Design,in proceedings Ship Production Symposium – The Society of Naval Architects and Marine Engineers, Houston 2005.
Bronsart, R., Clauss, G.: mar-ing - the Network of German Universities for a joint NAOE Master Program, in proceedings The 25th International Conference on Offshore Mechanics and Arctic Engineering, Hamburg 2006.
Bronsart, R., Knieling, G.: Automatic Structured Surface Mesh Generation on Ship Hull Surfaces for Hydrodynamic Analysis, in proceedings The 9th International Symposium on Practical Design of Ships and other Floating Structures, (PRADS 2004), Lübeck 2007.
Bronsart, R., Zimmermann, M.: A System for Management and Application of Standards in Ship Structural Design, Journal of Ship Production, Vol. 23, No. 3, 2007.
Bronsart, R., Zimmermann, M.: A Contribution to Knowledge Based Engineering Methods in Ship Structural Design, in proceedings The 10th International Symposium on Practical Design of Ships and other Floating Structures, (PRADS 2007), Houston 2007.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: März 2008)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
12.03.2008, mglasow  /  25.02.2014, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Robert Bronsart" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002066
(abgerufen am 19.11.2017)