Horn, Frank

direkt zum Inhalt

Horn, Frank

Prof. Dr. paed. habil.
1990-1992 Hochschuldozent für Didaktik des Biologieunterrichts
1992-1996 Dozent bisherigen Rechts für Didaktik des Biologieunterrichts
1997-2008 apl. Professor für Biologiedidaktik

Fakultät:
1990-2008 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Fachbereich Biologie (seit 2004 Institut für Biowissenschaften)
Lehr- und Forschungsgebiete:
Umweltbildung und Curriculumentwicklung unter Berücksichtigung der Region als didaktischer Leitidee; Untersuchungen zum Bildungssinn der Biologie und Konsequenzen für die Grundkonzeption neuer Rahmenpläne Biologie aller Schultypen für das Land M-V; Entwicklung von Lehrmaterialien und Medien für den Biologieunterricht aller Schultypen und Schulstufen (Schullehrbücher Biologie/Lehrerhandbücher)
Fachgebiet:
42 Biologie
80 Pädagogik

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)nroh.knarf

weitere Vornamen:
Heinz
Lebensdaten:
geboren am 17.09.1943 in Wurgwitz (Sachsen)
Familie:
Vater Arno Heinz Horn
Mutter Dora Elsbeth Horn, geb. Marx

Kurzbiographie:
1962 Abitur, Freital
1962-1966 Studium der Biologie und Grundlagen der landwirtschaftlichen Produktion, Univ. Rostock
1966-1971 Fachlehrer für Biologie, Freital
1971-1974 Planmäßiger Aspirant im 18. Kurs am Institut für mathematisch-naturwissenschaftlichen und polytechnischen Unterricht der Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR, Berlin
1974-1990 Wiss. Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Biologie am Institut für mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht der Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR in Berlin
1982-1983 Forschungsaufenthalt an der Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der UdSSR, Laboratorium für Biologie, Moskau
1990-1996 Hochschuldozent (ab 1992 Dozent bisherigen Rechts) für Didaktik des Biologieunterrichts, Univ. Rostock
1995-1996 Lehrauftrag an der Univ. Potsdam
1997-2008 apl. Professor für Biologiedidaktik, Univ. Rostock
2008-2010 Vertretungsprofessor für die W2-Professur Fachdidaktik Biologie, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1966 Staatsexamen (Biologie/Grundlagen der landwirtschaftlichen Produktion), Univ. Rostock
Promotion 1974 Dr. paed., Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR Berlin
Titel der Arbeit: Untersuchungen zur experimentellen Methode im Biologieunterricht der Klasse 5.
Habilitation 1989 Dr. sc. paed., Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR Berlin
Titel der Arbeit: Probleme der Entwicklung des Biologieunterrichts der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule aus der Sicht der Ausarbeitung und Einführung eines neuen Lehrplanes.

akademische Selbstverwaltung:
1994-2004 Verantwortlicher für Studium und Lehre; Vorsitzender des Prüfungsausschusses Biologie
1994-1996 stellv. Fachbereichssprecher
2002-2008 Leiter der Abteilung Fachdidaktik Biologie
Funktionen:
seit 1991 Mitglied aller Lehrplankommissionen für das Schulfach Biologie des Landes M-V
1994-2009 Vorsitzender des Landesverbandes M-V im Verband für Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO)
2006-2007 Mitglied im Verwaltungsrat des Deutschen Studentenwerks an der Univ. Rostock
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland (VBIO), Sektion Biologiedidaktik

Werke (Auswahl):
Horn, F.: Der Lehrplan Biologie der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule: Inhaltliche. u. methodische Erläuterungen. Berlin: Verlag Volk und Wissen, 1989. 80 S.
Horn, F.; Wolff, H.: Gesundheit - Vorstellungen Jugendlicher und Hinweise für die Unterrichtsgestaltung. In: Biol. Schule 42 (1993) 10. S. 331-337.
Horn, F.: Organismenreiche im Biologieunterricht. In: Biol. Schule 42 (1993) 5, S. 178-181.
Mayer, J.; Horn, F.: Formenkenntnis - wozu? Basisartikel zum gleichnamigen Heft. In: Unterricht Biologie, 17 (1993) 189, S. 4-13.
Horn, F.: 18 Protokollieren, Zeichnen, Mathematisieren & 28 Biologiefachräume und Biologiesammlung. In: Fachdidaktik Biologie, hrsg. von Harald Gropengießer; Ulrich Kattmann. 8. Auflage. - Köln: Aulis Verlag Deubner, 2008, S. 271-283 & S. 394-403.
Horn, F. (Mitautor): 1.1 Erkunden eines Ökosystems. In: Biologie 7-9. Gymnasium Nordrhein-Westfalen / hrsg. von Biere-Mescheder, M.; Kemnitz, E. Berlin, Mannheim: Duden Schulbuchverlag, 2009, S. 10-50.
Horn, F. (Mitautor): 2. Lebensräume und ihre Bewohner. 3. Zusammenleben, Stoffkreislauf und Energiefluss im Ökosystem. In: Biologie Na klar! Lehrbuch für die Klassen 7/8 Berlin / hrsg. von Berger, J.; Kemnitz, E. Berlin; Mannheim: Duden Schulbuchverlag, 2011, S. 36-110.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Januar 2016)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
19.05.2008, mglasow  /  26.01.2016, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Frank Horn" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002132
(abgerufen am 18.11.2017)