Klein, Alfred

direkt zum Inhalt

Klein, Alfred

Prof. Dr. sc. oec.
1951-1961 Dozent für Politische Ökonomie
1961-1964 Professor mit Lehrauftrag für Politische Ökonomie
1964-1966 Professor mit vollem Lehrauftrag für Politische Ökonomie
1966-1969 Professor mit Lehrstuhl für Politische Ökonomie
1969-1981 o. Professor für Politische Ökonomie des Kapitalismus

Fakultät:
1951-1955 Institut für Gesellschaftswissenschaft
1955-1963 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
1963-1968 Ingenieurökonomische Fakultät
1968-1981 Sektion Sozialistische Betriebswirtschaft
Institut:
Institut für Politische Ökonomie (1955-1968)
Lehr- und Forschungsgebiete:
Auseinandersetzung mit bürgerlichen Theorien, soziologische Probleme, Wirtschaftsanalyse nordischer Länder, kapitalistischer Krisenzyklus, internationale Monopole im Seeverkehr
Fachgebiet:
83 Volkswirtschaft
89 Politikwissenschaften

weitere Vornamen:
Alfred Ferdinand
Lebensdaten:
geboren am 01.10.1915 in Gumbinnen (Ostpreußen)
gestorben am 16.08.2003 in Rostock (?)
Familie:
Vater Gustav Klein (1887-1958),  Malergehilfe
Mutter Elisabeth Klein (1892-1973), geb. Schmidt,  Verkäuferin
Ehefrau Gerda Klein,  Dozentin für Politische Ökonomie an der Univ. Rostock (Link öffnen Link)

Kurzbiographie:
1932 Abgang vom Gymnasium nach Erreichen der Unterprima, Königsberg
1932-1936 kaufmännischer Lehrling, ab 1935 Angestellter im Versicherungswesen, Königsberg
1936-1938 NS-Reichsarbeitsdienst, anschließend Wehrmacht
1938-1939 kaufmännischer Angestellter im Versicherungswesen, Königsberg
1939-1948 Wehrmacht, 1941-1942 beurlaubt, zuletzt Leutnant der Reserve, ab 1945 sowjetische Kriegsgefangenschaft
1941-1942 Abitur als Externer, Königsberg
1942 Studium (Gasthörer) der Betriebswirtschaft, Univ. Königsberg
1948-1950 Studium der Wirtschaftswissenschaften, Univ. Rostock
1951-1981 wiss. Assistent, 1951 Dozent, ab 1961 Professor, Univ. Rostock
1981 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1950 Dipl.-Wirtschaftler, Univ. Rostock
Promotion 1955 Dr. oec., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Apologetik des Imperialismus in Westdeutschland von 1945 bis 1947. Dargestellt an der Stellung der Bourgeoisie, der rechten SPD- und Gewerkschaftsführung zu dem Eigentum an den Produktionsmitteln.
Habilitation 1960 Dr. oec. habil., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Der Einfluß der amerikanischen innerbetrieblichen Human-relations-Ideologie auf Wirtschaftstheorie und –praxis in Westdeutschland.

akademische Selbstverwaltung:
1953-1960 Leiter der Abteilung "Politische Ökonomie des Kapitalismus"
1963-1966 Dekan
1963-1966 Mitglied des Senats
1963-1969 Direktor des Instituts für Politische Ökonomie
1968-1971 Mitglied im Gesellschaftlichen Rat
ab 1969 Leiter des Wissenschaftsbereichs Volkswirtschaftliche Grundlagen
Funktionen:
1954-1961 Mitglied im Wiss. Beirat für Ökonomische Forschung beim Staatssekretariat für das Hoch- und Fachschulwesen, Berlin
1955-1960 Mitglied des Rates für politökonomische Erforschung des Kapitalismus bei der Akademie der Wissenschaften zu Berlin
ab 1965 Mitglied des Nationalkomitees der Wirtschaftswissenschaften bei der Akademie der Wissenschaften zu Berlin
ab 1971 Mitglied der Arbeitsgruppe "Politische Ökonomie" des wiss. Beirats des Ministeriums für Hoch- und Fachschulwesen
Ehrungen:
1962 Becher-Medaille in Silber
1962 Medaille für ausgezeichnete Leistungen
1965 Verdienstmedaille der DDR
1975 Humboldt-Medaille in Bronze
1983 Univ.-Preis für Forschung, Stufe 2

Werke (Auswahl):
Mitglied des Autorenkollektivs: Die Wirtschaftspolitik der BRD in der Seeschiffahrt. Rostock 1977.
Mitglied des Autorenkollektivs: Kapitalistischer Staat und Seeschiffahrt. Aktuelle Probleme der staatlichen Regulierung der Seeschiffahrt in kapitalistischen Ländern. Berlin (Ost) 1982.

Quellen:
Personalakte Alfred Klein, UAR
weitere Literatur:
Probleme der staatsmonopolitischen Wirtschaftsregulierung. Laudatio und Beitrag des Ehrenkolloquiums vom 2. Oktober 1980 anläßlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. sc. oec. Alfred Klein. Rostock 1981.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
05.08.2008, mglasow  /  29.08.2016, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Alfred Klein" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002201
(abgerufen am 19.11.2017)