Kunesch, Erwin

direkt zum Inhalt

Kunesch, Erwin

Prof. Dr. med. habil.
1996-2000 Privatdozent für Neurologie und Klinische Neurophysiologie
2000-2003 apl. Professor für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

Fakultät:
1996-2003 Medizinische Fakultät
Institut:
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Lehr- und Forschungsgebiete:
Neurophysiologie, Plastizität, Sensomotorik, Schlaganfall
Fachgebiet:
44 Medizin

E-Mail-Adresse:
ed.nefokniam(ta)hcsenuk.e
Homepage:
Bezirksklinikum Mainkofen, Klinik und Poliklinik für Neurologie (Link öffnen externer Link)

weitere Vornamen:
Josef
Lebensdaten:
geboren am 06.03.1957 in Grüberschlag (jetzt Gemeinde Grafenau, Niederbayern)
Konfession:
römisch-katholisch

Kurzbiographie:
1976 Abitur, Grafenau
1976-1983 Studium der Humanmedizin, Univ. Regensburg und TU München
1983-1984 Wehrdienst, Stabsarzt
1984-1985 Stipendium der DFG an der Abteilung für Klinische Neurophysiologie Uppsala (Schweden)
1985-1996 wiss. Mitarbeiter und Facharztausbildung an der Univ. Düsseldorf (Neurologie, Psychiatrie, 2 Jahre Neurochirurgie)
1996-2003 Oberarzt, Privatdozent und Professor an der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Univ. Rostock
seit 2004 Chefarzt der Neurologischen Klinik am Bezirksklinikum Mainkofen (Niederbayern)
akademische Abschlüsse:
Promotion 1984 Dr. med., TU München
Titel der Arbeit: Elektrophysiologische Untersuchungen zur sensiblen Reinnervation.
Habilitation 1995 Dr. med. habil. (Neurologie und Neurophysiologie), Univ. Düsseldorf
Titel der Arbeit: Neurophysiologische Untersuchungen zur sensomotorischen Interaktion der menschlichen Hand.

wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Neurologie
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
Deutsche Schlaganfallgesellschaft
Deutsche Kopfschmerzgesellschaft
European Neuroscience Association

Werke (Auswahl):
Kunesch et al.: Peripheral neural correlates of cutaneous anaesthesia induced by skin cooling in man. Acta Physiol. Scand. 129:247-257, 1987.
Kunesch et al.: Invariant temporal characteristics of manipulative hand movements. Exp. Brain Res. 78: 539-546, 1989.
Kunesch et al.: Somatosensory evoked potentials elicited by intraneural microstimulation of afferent nerve fibers. J. clin. Neurophysiol 12(5): 476-487, 1995.
Kunesch et al.: Representional cortical plasticity induced by brain tumours: evidence from Laser-induced interstitial thermotherapy (LITT). Acta Neurol Scand. 108, 201-208, 2003.
Kunesch: Neurophysiologische Untersuchungen zur sensomotorischen Interaktion der menschlichen Hand. Hamburg 1996. [Habilitationsschrift]

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
17.11.2008, mglasow  /  23.12.2015, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Erwin Kunesch" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002247
(abgerufen am 18.11.2017)