Lohmann, Johannes

direkt zum Inhalt

Lohmann, Johannes

Prof.
1940-1943 ao. Professor für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

Fakultät:
1940-1943 Philosophische Fakultät
Institut:
Seminar für Vergleichende Sprachwissenschaft
Lehr- und Forschungsgebiete:
Sprachphilosophie, Sprachgeschichte, Begriffsforschung
Fachgebiet:
17.14 Vergleichende Sprachwissenschaft

weitere Vornamen:
Friedrich
Lebensdaten:
geboren am 09.07.1895 in Diensthop (Kr. Verden (Aller))
gestorben am 03.05.1983 in Freiburg
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Bauer

Kurzbiographie:
1914 Abitur, Verden (Aller)
1914-1918 Teilnahme am Ersten Weltkrieg
1918-1921 Studium der Slawistik, Univ. Berlin
1921-1923 Studium der Klassischen Philologie, Univ. Berlin
1924-1925 Studienreferendar
1924 Prüfung für das Höhere Lehramt (Latein, Griechisch, Russisch)
1925-1929 Vorbereitung für die Habilitation, Studium der Vergleichenden Sprachwissenschaft, Finno-Ugristik, Univ. Berlin; parallel Studienreisen nach Finnland, Irland und Wales
1930-1933 Privatdozent für Vergleichende Sprachwissenschaft, Univ. Berlin
1938-1940 nichtbeamteter ao. Professor für Vergleichende Sprachwissenschaft, Univ. Freiburg
1940-1943 beamteter ao. Professor, Univ. Rostock
1949-1963 o. Prof. für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft, Univ. Freiburg
1963 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Promotion 1921 Dr. phil., Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Das substantivum collectivum im Slavischen.
Habilitation 1930 (Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft), Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Genus und Sexus. Eine morphologische Studie zum Ursprung der indogermanischen nominalen Genus-Unterscheidung.

akademische Selbstverwaltung:
1940-1943 Seminardirektor
Funktionen:
1949-1963 Direktor des Sprachwissenschaftlichen Seminars, Univ. Freiburg
ab 1949 Hg. der Zeitschriften "Sprachgeschichte" und "Begriffsforschung"

Werke (Auswahl):
Philosophie und Sprachwissenschaft. Berlin 1965, 2. Aufl. 1975.

Quellen:
Personalakte Johannes Lohmann, UAR
Buddrus, Michael; Fritzlar, Sigrid: Die Professoren der Universität Rostock im Dritten Reich. München 2007, S. 256.
weitere Literatur:
Giannarás, Anastasios (Hg.): Musiké und Logo. Aufsätze zur griechischen Philosophie und Musiktheorie. Zum 75. Geburtstag Johannes Lohmanns am 9. Juli 1970. Stuttgart 1970. (Mit Bibliographie J. Lohmann, S. 117-124)
Deutsches Biographisches Archiv II 828, 203; III 575, 444-445. (WBIS)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
05.02.2009, mglasow  /  28.09.2015, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Johannes Lohmann" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002296
(abgerufen am 20.11.2017)