Falkenhagen, Hans

direkt zum Inhalt

Falkenhagen, Hans

Prof. Dr. phil.
1949-1962 Professor mit Lehrstuhl für Theoretische Physik

Anhang:
Hans Falkenhagen (Foto, um 1953, Personalakte, UAR)
falkenhagen_hans_pic.jpg (47,4 KB)
Lebenslauf (ohne Jahr, Personalakte, UAR)
falkenhagen_hans_cv.pdf (292 KB)
Laudatio für Hans Falkenhagen (von Günter Kelbg, in: WZUR, N-Reihe 14 (1965), S. 235-237)
falkenhagen_hans_laudatio.pdf (244,9 KB)
Falkenhagen und die Elektrolyttheorie (von Günter Kelbg, in: WZUR, N-Reihe 14 (1965), S.319-323.
falkenhagen_hans_elektrolyte.pdf (354,2 KB)
Das wiss. Werk Falkenhagens (von Heinz Ulbricht, in: WZUR, N-Reihe 14 (1965), S. 239-246.
falkenhagen_hans_wiss-werk.pdf (611,9 KB)

eingestellt / geändert:
30.06.2009, mglasow  /  05.09.2018, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hans Falkenhagen" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002330
(abgerufen am 26.05.2019)