Kudoke, Joachim

direkt zum Inhalt

Kudoke, Joachim

Dr. rer. nat. habil.
1977-1993 Hochschuldozent für Angewandte Botanik

Fakultät:
1977-1990 Sektion Biologie
1990-1993 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Fachbereich Biologie
Lehr- und Forschungsgebiete:
Landwirtschaftliche Botanik, Terrestrische Ökologie, Vegetationsökologie
Fachgebiet:
42 Biologie

weitere Vornamen:
Adalbert Josef
Lebensdaten:
geboren am 21.03.1929 in Groß Schmograu (Niederschlesien)
Familie:
Vater Karl Kudoke,  Lehrer und Kantor
Mutter Olga Kudoke

Kurzbiographie:
1939-1945 Besuch der Oberschule, Wohlau (Niederschlesien)
1945-1949 landwirtschaftlicher Lehrling, landwirtschaftlicher Gehilfe verschiedener Güter, Oberlausitz
1949-1954 Neulehrer, Erste und Zweite Lehrerprüfung, Oberlausitz
1954-1961 Assistent, Oberassistent, Lektor, Pädagogisches Institut, Güstrow
1956-1961 Fernstudium PH Potsdam, Lehrbefähigung Biologie der Klassen 5-12
1961-1993 Assistent, wiss. Mitarbeiter, ab 1977 Hochschuldozent, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Promotion 1964 Dr. agr., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die ökologisch-soziologischen Zeigergruppen in den Ackerflächen der mittleren Grundmoräne. Erarbeitet im LPG-Bereich "Karl Marx" Broderstorf
anderer 1970 facultas docendi (Angewandte Botanik), Rostock
Habilitation 1976 Dr. sc. nat., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Angewandt-vegetationskundliche und ökologische Untersuchungen in den Ackerfluren der Grundmoräne im Norden der DDR, dargestellt an Hand der Messtischblätter des Rostocker Raumes.

Werke (Auswahl):
34 eigene und mit Mitautoren veröffentlichte vegetationsökologische Beiträge zu Untersuchungen vor allem in Ackerwildkrautfluren und Graslandfluren.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Januar 2012)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
27.07.2009, mglasow  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Joachim Kudoke" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002365
(abgerufen am 22.11.2017)