Pries, Johann Friedrich

direkt zum Inhalt

Pries, Johann Friedrich

 
1803-1805 Privatdozent
1805-1832 Professor der Moral und Ästhetik (rätlich)

Fakultät:
1803-1832 Philosophische Fakultät
Fachgebiet:
08 Philosophie

Lebensdaten:
geboren am 29.09.1776 in Ribnitz
gestorben am 20.01.1832 in Rostock
Familie:
Vater Joachim Heinrich Pries (der Jüngere),  Professor in Rostock (Link öffnen Link)

akademische Abschlüsse:
Promotion 1801 Dr. phil., Univ. Rostock

Funktionen:
1828-1831 Mitglied, 1830-1831 Vorsitzender des Direktoriums der Großen Stadtschule Rostock

weitere Literatur:
Kalkhoff, Alexander M.: Romanische Philologie im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Institutionengeschichtliche Perspektiven. Tübingen 2010, S. 70-71.
Deutsches Biographisches Archiv I 981,334-339 (WBIS)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
10.11.2010, klabahn  /  23.02.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Johann Friedrich Pries" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002401
(abgerufen am 28.03.2017)