Gründler, Konrad Theodor

direkt zum Inhalt

Gründler, Konrad Theodor

Prof.
1818-1850 Professor der Rechte (1. herzogliche Professur)

Fakultät:
1818-1850 Juristische Fakultät
Fachgebiet:
86 Recht

Lebensdaten:
geboren am 07.09.1770 in Dresden
gestorben am 03.03.1850 in Rostock

Kurzbiographie:
1791-1798 Studium, Univ. Wittenberg
Privatdozent in Wittenberg
1808-1815 außerordentlicher Beisitzer der Juristischen Fakultät
1818-1850 o. Professor der Rechte, Univ. Rostock
1850 im Amt verstorben
akademische Abschlüsse:
Promotion 1804 Dr. iur., Univ. Wittenberg
Titel der Arbeit: De Retorsione Speciatim Quoad Geradam.

akademische Selbstverwaltung:
1820-1821 Dekan
1824-1825 Dekan
1829-1830 Dekan
1834-1835 Dekan
1839-1840 Dekan
1842-1843 Dekan
Funktionen:
1815 Königlich Preußischer Oberlandesgerichtsrath in Naumburg
Konsistorial Vizedirektor

Quellen:
Personalakte Conrad Theodor Gründler, UAR (Zuarbeit von Hanna Wichmann)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
10.11.2010, klabahn  /  06.09.2018, btamm
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Konrad Theodor Gründler" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002415
(abgerufen am 11.12.2018)