Diemer, August Ludwig

direkt zum Inhalt

Diemer, August Ludwig

Prof.
1819-1855 Professor der Rechte (3. herzogliche Professur)

Fakultät:
1819-1855 Juristische Fakultät
Fachgebiet:
86 Recht

weitere Vornamen:
Heinrich August Christian Ludwig
Lebensdaten:
geboren am 13.08.1774 in Milkel (Oberlausitz)
gestorben am 29.07.1855 in Rostock
Familie:
Sohn Theodor Ludwig Diemer (1814-1876),  Arzt

Kurzbiographie:
1793 Abitur, Dresden
1793-1796 Studium der Theologie, Univ. Wittenberg
1797 Examen als Predigtamtskandidat, Dresden
1797-1800 Studium der Rechtswissenschaften, Univ. Leipzig
1801 Advokat, Leipzig
ab 1802 Privatdozent der Jurisprudenz, Univ. Leipzig
ab 1809 ao. Professor der Rechte, Univ. Leipzig
1819-1855 o. Professor des Rechtes, Univ. Rostock
1855 im Amt verstorben
akademische Abschlüsse:
Promotion 1796 Dr. phil., Univ. Wittenberg
Promotion 1800 Bacc. iur., Univ. Leipzig
Habilitation 1802 Dr. iur., Univ. Leipzig
Habilitation 1802 Univ. Leipzig

akademische Selbstverwaltung:
ab 1821 sechsmal Dekan (1821-1822, 1825-1826, 1831-1832, 1835-1836, 1840-1841, 1843-1844)
1829-1830 Rektor
Funktionen:
ab 1809 Konsistorialassessor, Univ. Leipzig
1819 Konsistorialrat, Univ. Rostock
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Oberlausitz-Wendisches Predigercollegium

Werke (Auswahl):
De re paedagogica in scholas academicas revocanda. Leipzig 1802.
D. Caspar Börner, Professor der Theologie zu Leipzig, gestorben 1547. Leipzig 1817.
De mutationibus iuris publici et ecclesiastici Megapoleos Prolusio. 2 Bde. Rostock 1829-1930.
De auxilio singulari quod praebeat studium historiae Megapoleos cultoribus theologiae et iuris. Quum privati tum publici patriae servituris. Rostock 1830.
Anmerkungen über das staatsrechtliche Verhältnis des Klosters zum heiligen Kreuz in Rostock, mit Rücksicht auf den 120. Artikel des Entwurfs eines Staats-Grund-Gesetzes vom Jahre 1848. Rostock 1849.

Quellen:
Personalakte August Ludwig Diemer, UAR (Zuarbeit von Max Steinecke)
weitere Literatur:
Deutsches Biographisches Archiv I 235,107-111 (WBIS)
Schröder, Carl: August Ludwig Diemer. In: Mecklenburgische Geschichte in Einzeldarstellungen: Mecklenburg und die Mecklenburger in der schönen Literatur. Berlin 1909, S. 174.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
10.11.2010, klabahn  /  02.11.2017, btamm
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "August Ludwig Diemer" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002417
(abgerufen am 21.11.2017)