Norrmann, Gerhard Philipp Heinrich

direkt zum Inhalt

Norrmann, Gerhard Philipp Heinrich

Prof.
1789-1837 Professor der Geschichte und Staatswissenschaften (herzoglich)

Fakultät:
1789-1837 Philosophische Fakultät
Lehr- und Forschungsgebiete:
historische Geographie
Fachgebiet:
90 Gelehrte
15 Geschichte
89 Politikwissenschaften

Lebensdaten:
geboren am 24.02.1753 in Hamburg
gestorben am 13.01.1837 in Rostock
Familie:
Vater Franz Hinrich Anton Norrmann (1720-1800),  Futteralmacher
Mutter Catharina Elisabeth Norrmann, geb. Ramcke (1726-1798)
Ehefrau Margarete Elisabeth Norrmann, geb. Donnenberg (1756-1827)

Kurzbiographie:
Abitur, Hamburg
1775-1778 Studium der Staatswissenschaften und Geschichte, Univ. Göttingen
1778-1782 zweiter Lehrer an der Handlungsakademie, Hamburg
1782-1789 Subconrector am Johanneum, Hamburg
1789-1837 o. Prof. (fürstlich) der Geschichte, Statistik, Politik und Staatswissenschaften, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Promotion 1789 Mag. art., Univ. Rostock

akademische Selbstverwaltung:
1797-1789 Dekan
1803-1804 Rektor
1806-1807 Dekan
1815-1816 Dekan
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Mecklenburgische Landwirtschaftliche Gesellschaft
Mecklenburgischer Patriotischer Verein
Ehrungen:
Hofrat

Werke (Auswahl):
Kurze Geschichte der älteren deutschen Nationalverfassung, der Entstehung und Aufnahme deutscher Städte, und der Abkunft ihrer ersten Bewohner. Hamburg 1782.
Geographisches und Historisches Handbuch der Länder- Völker- und Staatenkunde. Hamburg 1785-1789.
Geographisch-statistische Uebersicht der sämtlichen holländischen Besitzungen in Ost- und Westindien. Rostock und Leipzig 1796.
Die Freiheit des Getreidehandels. Hamburg 1802.
Ueber Wismars Handelslage und deren Benutzung in ältern Zeiten. Rostock 1803-1804.

Quellen:
Personalakte Gerhard Philipp Heinrich Norrmann, UAR
Brüssow, Friedrich: Nekrolog Gerhard Philipp Heinrich Norrmann. In: Freimütiges Abendblatt, Bd. 19 (1837), S. 523-526.
Hall, Alfred: Amalie Donnenbergs Tod im Leben ihres Vaters, des Professors an der Universität Rostock G. P. H. Norrmann (1753-1837). In: Carolinum Blätter für Kultur und Heimat. 29. Jg., Nr. 38., S. 62-71. Göttingen 1962. (Link öffnen externer Link)
weitere Literatur:
Norrmann, Fred: Familie Norman/ Normann/Norrmann in Livland. In: Baltische Ahnen- und Stammtafeln, Bd. 49 (2007), S. 53-74.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
23.09.2009, klabahn  /  13.12.2017, jkowitz
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Gerhard Philipp Heinrich Norrmann" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002600
(abgerufen am 15.12.2017)