Schubbert, Eduard

direkt zum Inhalt

Langeintrag

Schubbert, Eduard

 
1946-1952 Dozent für Methodik und Didaktik des Deutschunterrichts

Fakultät:
1946-1952 Pädagogische Fakultät
Fachgebiet:
18.08 Deutsche Sprache und Literatur
80 Pädagogik

Lebensdaten:
geboren am 30.09.1901 in Visselhövede (Niedersachsen)
gestorben (?) in ?
Konfession:
evangelisch-lutherisch
Familie:
Vater Eduard Schubbert,  Maurer, Landwirt
Mutter Ida Schubbert

Kurzbiographie:
1916 Mittelschulabschluss, Visselhövede
1916-1919 Präparandenanstalt in Melle (Niedersachsen)
1919-1922 Lehrerseminar in Stade (Niedersachsen), dort 1. Lehrerprüfung
1923-1928 Realschullehrer in Grabow (Mecklenburg)
1926 2. Lehrerprüfung in Neukloster (Mecklenburg)
1927 Mittelschullehrerprüfung in Schwerin
1928-1946 Lehrer an einem Realgymnasium, ab 1929 an einer Knabenmittelschule, Schwerin
1939-1945 Wehrmacht, Dienst in einem Flakregiment, zuletzt Wachtmeister
1946 Dozent für Lehrerausbildung, Schwerin
1946-1952 Dozent für Methodik und Didaktik des Deutschunterrichts, Univ. Rostock
weiterer Lebensweg unbekannt

Quellen:
Personalakte Eduard Schubbert, UAR
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
23.04.2010, mglasow  /  26.08.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Eduard Schubbert" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002710
(abgerufen am 20.09.2017)