Fiala, Hans-Joachim

direkt zum Inhalt

Fiala, Hans-Joachim

Dr. paed.
1969-1992 Hochschuldozent für Methodik des Geschichtsunterrichts

Fakultät:
1969-1990 Sektion Geschichte
1990-1992 Philosophische Fakultät
Lehr- und Forschungsgebiete:
Geschichtskartographie
Fachgebiet:
15 Geschichte
80 Pädagogik

Lebensdaten:
geboren am 30.07.1932 in Mittweida (Sachsen)
gestorben am 02.03.2000 in Graal Müritz
Familie:
Vater Fritz Fiala (1889-1974),  Schlosser
Mutter Ida Fiala (1893-1982),  Reinigungskraft

Kurzbiographie:
1951 Abitur, Mittweida
1951-1954 Studium der Pädagogik und Geschichte, Humboldt-Univ. Berlin
1955-1966 wiss. Assistent und Oberassistent, Humboldt-Univ. Berlin
1955-1966 nebenamtliche Lehrtätigkeit als Geschichts- und Staatsbürgerkundelehrer an verschiedenen Berliner Schulen
1966-1992 wiss. Mitarbeiter, 1969 Hochschuldozent, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1954 Staatsexamen für das Lehramt in der Mittelstufe, Humboldt-Univ. Berlin
Promotion 1963 Dr. paed., Humboldt-Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Die Arbeit mit der Karte und die Anwendung des Lokalkolorits im Geschichtsunterricht. Untersucht und dargestellt am Beispiel der Klassen 5 und 6.
anderer 1969 facultas docendi (Methodik des Geschichtsunterrichts), Univ. Rostock

akademische Selbstverwaltung:
1968-1970 stellv. Sektionsdirektor für Erziehung und Ausbildung
1970-1971 amtierender Sektionsdirektor
Funktionen:
1965-1966 stellv. Direktor des Instituts für Unterrichtsmethodik, Humboldt-Univ. Berlin
Ehrungen:
Medaille für ausgezeichnete Leistungen (1965, 1968)
Pestalozzi-Medaille in Bronze (1966), in Silber (1976), in Gold (1986)
Univ.-Preis für Erziehung und Ausbildung, Stufe I (1973)
Ehrennadel für Verdienste im sozialistischen Bildungswesen (1976, 1981)
Ehrenurkunde des Ministers für Volksbildung (1979)

Werke (Auswahl):
Methodische Beiträge zum Unterricht im Fach Geschichte. Teil 6: Die Karte im Geschichtsunterricht. Berlin 1967.
Gemeinsam mit Kosche, Günter (Hg.): Handreichungen für Leiter von Arbeitsgemeinschaften nach Rahmenprogramm. Ausgewählte Bereiche dwe Geschichte der deutschen und internationalen Arbeiterbewegung, ausgewählte Probleme der internationalen Politik der Gegenwart. Berlin 1982, 2. Aufl. 1983.

Quellen:
Personalakte Hans-Joachim Fiala, UAR
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
30.06.2010, mglasow  /  02.12.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hans-Joachim Fiala" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002737
(abgerufen am 13.12.2017)